Zwei Wiener Filmfestivals bei freiem Eintritt

UNDOX und ¡EL CINE! finden im November im 21er Haus statt.

Die Viennale ist vorbei, die Filmfestival-Saison in Wien aber noch lange nicht zu Ende. Im Blickle Kino im 21er Haus (
Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1, 1030 Wien
) starten etwa bereits im November gleich zwei Events. Der Eintritt zu allen Vorführungen ist frei! Anmeldung ist erforderlich (unter public@21erhaus.at).

UNDOX

Das Internationale Festival der Innovativen Dokumentarfilmkunst findet heuer (am 24. und 25. November) zum ersten Mal statt und wird vom Dokumentarischen Labor in enger Kooperation mit dem Blickle Kino im 21er Haus veranstaltet.

Das Festival würdigt internationale wie nationale Filme, die sich durch innovative Zugänge auszeichnen und Neuland in Hinblick auf Produktions- und Erzählweisen betreten. Insgesamt werden 17 Filme verschiedenster Formate und Längen vorgeführt, davon feiern zwölf ihre österreichische Uraufführung (unter anderem "Vanilla or Strawberry", "Eine Kneipe auf Malle" und "The Clitoris") und einer (Stanislav Bytiutskyis "24") seine internationale Premiere.

Das vollständige Programm finden Sie HIER!

¡EL CINE!

An sechs Abenden zeigt das Blickle Kino zwischen 10. November und 1. Dezember Werke junger FilmemacherInnen und preisgekrönter RegisseurInnen aus Spanien und Mexiko. In enger Zusammenarbeit mit den Botschaften der beiden Länder wurden Arbeiten ausgewählt, die das außergewöhnliche Kino jenseits der weltbekannten filmischen Produktion im spanischsprachigen Kulturraum repräsentieren.

Das Programm:

Freitag, 10. November, 18.30 Uhr: "Felices 140"

Sonntag, 12. November, 16 Uhr: "La Delgada Linea Amarilla/The Thin Yellow Line"

Sonntag, 19. November, 16 Uhr: "Atrapa la bandera"

Sonntag, 16. November, 16 Uhr: "Oveja Nega/Black Sheep"

Mittwoch, 29. November, 18.30 Uhr: "Truman"

Freitag, 1. Dezember, 18.30 Uhr: "Sunka Raku" ("Alegría Evanescente" / "Evanecent Joy") (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenKinoKino

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen