Zwentendorf hat erstmals eine Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Marion Török.
Bürgermeisterin Marion Török.Bild: Marktgemeinde Zwentendorf

Der Zwentendorfer Gemeinderat wählte am Mittwochabend einstimmig Marion Török an die Stadtspitze, sie ist damit erste Bürgermeisterin der Marktgemeinde.

Die Nachfolge von Zwentendorfs (Bez. Tulln) Langzeitbürgermeister Hermann Kühtreiber ist jetzt endgültig geklärt. Nachdem das SPÖ-Urgestein im Jänner nach knapp 28 Jahren seinen Rücktritt bekanntgab, wurde am Mittwochabend im Gemeinderat gewählt.

Dabei wurde Parteikollegin Marion Török von allen Anwesenden mit 21 von 21 möglichen Stimmen zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Die 47-Jährige ist damit die erste Bürgermeisterin in der Geschichte der Marktgemeinde. Seit 2000 ist sie im Gemeinderat aktiv, war zuletzt Amtsleiterin und Geschäftsführende Gemeindrätin.

"Meine Vorgänger haben Großartiges für die Menschen in Zwentendorf geleistet. In meiner Amtsführung möchte ich diesen beherzten Weg weitergehen. Ich möchte Bewährtes erhalten, aber auch Raum für Neues schaffen. Wir werden die Zusammenarbeit mit allen Interessensgruppen forcieren. Egal, von wem die Idee kommt, dient diese den Menschen in Zwentendorf, werden wir sie umsetzen", sagte sie zum Einstand als Bürgermeisterin. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Zwentendorf an der DonauGood NewsNiederösterreichSt. Pölten-Wahl 2021

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen