Zwillings-Babys sterben nach 9 Stunden in Hitze-Auto

Die beiden Babys sollen bis zu neun Stunden im Auto gesessen haben.
Die beiden Babys sollen bis zu neun Stunden im Auto gesessen haben.Getty Images/iStockphoto
Im Südosten der USA sind zwei erst 20 Monate alte Babys gestorben, nachdem sie neun Stunden lang in einem Auto eingeschlossen waren.

In einem Vorort von Columbia, der Hauptstadt des US-Staats South Carolina, sind am Donnerstag zwei Babys ums Leben gekommen. Die beiden Zwillings-Brüder waren erst 20 Monate alt und dürften einen Hitzetod erlitten haben. Genauere Informationen sollen die Ermittlungen in den nächsten Wochen hervorbringen.

Der Schock für die Eltern war offenbar groß, denn am Schauplatz der Tragödie berichteten Medien von Schreien und lautem  Schluchzen. Vom Morgen bis zum frühen Abend sollen die beiden im SUV – der einem Angehörigen der Eltern gehört – eingeschlossen gewesen sein. Insgesamt neun Stunden, wie die Gerichtsmedizin feststellte.

Das Fahrzeug war am Parkplatz einer Kindertagesstätte abgestellt, doch es soll nicht den ganzen Tag über dort gestanden haben. Die Außentemperatur betrug mittags 27 Grad. Bei Sonnenschein entstehen so schon nach 60 Minuten 53 Grad im Inneren. Diese Hitze war der Gerichtsmedizin zufolge auch die Todesursache.

Erste Ermittlungsergebnisse

Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass die beiden Kleinkinder in der Kindertagesstätte angemeldet waren. Die Eltern seien jedenfalls "völlig verstört." Dass Mitarbeiter der Kindertagesstätte etwas mit dem Tod zu tun haben, wird allerdings nicht vermutet.

"Wir können noch nichts dazu sagen, warum die Kinder so lange in dem Auto gelassen wurden. Falls es doch ein sehr tragischer Unfall war, beten wir, dass die Familie ihren Frieden findet. Wenn es sich aber um eine Straftat handelt, werden wir versuchen, dass diesen Babys Gerechtigkeit widerfährt", zitiert "Bild" die Ermittler.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
USABabyTodesfallHitze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen