Zwillingsbrüder lieferten sich Rennen

Ein illegales Straßenrennen zweier Brüder (33) endete in Salzburg für den einen im Almkanal, für den anderen auf der Polizei.

Ein Zwilling stürzte mit seinem Wagen ins Wasser und flüchtete zunächst zu Fuß, der andere wurde kurze Zeit später von Beamten gestoppt – mit gestohlenem Kennzeichen und 1,5 Promille Alkohol im Blut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen