Zwölf Verletzte bei Brand in Wiener Kindergarten

Bild: Leser-Reporter Alexander Partywiener
Schrecksekunde im Hort in der Clemens-Holzmeister-Straße: In einem Büro brach Feuer aus, Rauch verbreitete sich in der Garderobe.

"Die Alarmierung erfolgte über den Brandmelder. Beim Eintreffen der Löschwagen war das Gebäude schon evakuiert", so Gerald Schimpf von der Feuerwehr. Der Brand war schnell gelöscht.

Die Berufsrettung rückte mit dem Katastrophenzug aus - neun Kinder und drei Betreuer wurden mit einer leichten Rauchgasvergiftung behandelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen