Zeigt den Vogel

08. Februar 2019 11:30; Akt: 08.02.2019 11:30 Print

Andreas Gabalier lädt zur "Fluchtweg-Challenge"

Mit der "Gabalier-Kreuz-Challenge" ahmten Rechtsextreme eine Pose des Musikers nach. Der startet jetzt eine eigene Aktion.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Volks-Rock’n-Roller Andreas Gabalier macht sich auf Facebook über die "Gabalier-Kreuz-Challenge" (in der Fans, angelehnt an ein Gabalier-CD-Cover, eine Pose einnehmen, die an ein Hakenkreuz erinnert) lustig und startet als Reaktion eine eigene Aufgabe.

Umfrage
Waren Sie schon bei einem Konzert von Andreas Gabalier live dabei?
39 %
2 %
24 %
25 %
10 %
Insgesamt 1052 Teilnehmer

"Ich fordere das Ende des bestehenden internationalen Fluchtweg-Männleins und zugleich den Anfang eines internationalen neuen Fluchtweg-Weibchens ohne versteckter Botschaft", schreibt der Musiker au Facebook.

Offenbar meint er, dass auch das Fluchtweg-Männchen als Hakenkreuz gesehen werden kann – wie sein umstrittenes CD-Cover. Zu gewinnen gibt es Gabalier-Tickets.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(oet)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marie am 08.02.2019 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    ????

    Wie langweilig muss einem eigentlich sein um überall ein hakenkreuz zu sehen? Wenn man wirklich so fürchterlich wenig zu tun hat und sich damit beschäftigen muss sich sachen einbilden zu müssen , dann sollte man überlegen ob man nicht vielleicht sein leben ändern sollte.

  • Charly9 am 08.02.2019 15:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlagerfuzzi

    ......muss er denn immer nur unangenehm auffallen? Soll er doch seine "Musik" machen - und nicht diese rechten Faxen. Mag seine seine künstlich gequetschte Stimme nicht, aber das ist eben Geschmacksache.

  • sabrina am 08.02.2019 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Gabalier hat dasselbe Cover wie D.R.I.

    Fluchtwegmanderl, Läufer, Springer, Swastika (Glückssymbol) Band D.R.I Cover (eher links) dasselbe wie beim Gabalier das Cover (konservativ) usw. Hinzu kommt, dass nicht nur je 2 haken in die gegenseitige richtung schauen, das "windrad" ist auch nach links statt nach rechts gerichtet. blöderweise fehlt auch die neigung von 45 Grad. es kann also nie und nimmer ein hakenkreuz sein, nicht einmal ansatzweise!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • sabrina am 08.02.2019 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Gabalier hat dasselbe Cover wie D.R.I.

    Fluchtwegmanderl, Läufer, Springer, Swastika (Glückssymbol) Band D.R.I Cover (eher links) dasselbe wie beim Gabalier das Cover (konservativ) usw. Hinzu kommt, dass nicht nur je 2 haken in die gegenseitige richtung schauen, das "windrad" ist auch nach links statt nach rechts gerichtet. blöderweise fehlt auch die neigung von 45 Grad. es kann also nie und nimmer ein hakenkreuz sein, nicht einmal ansatzweise!

  • Charly9 am 08.02.2019 15:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlagerfuzzi

    ......muss er denn immer nur unangenehm auffallen? Soll er doch seine "Musik" machen - und nicht diese rechten Faxen. Mag seine seine künstlich gequetschte Stimme nicht, aber das ist eben Geschmacksache.

  • maX am 08.02.2019 13:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bester Sänger ever

    Andreas...., Du sagst was Du Dir denkst, Deine Musik ist cool. Ich kann nur schreiben, bleib so ein ehrlicher Österreicher.

  • sabrina am 08.02.2019 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    guter Konter. 2 Fliegen auf einen Schlag: sich von den Rechtsextremen Pegidas abzuheben, die meinten, dass man damit jetzt legal "endlich" das Hakenkreuz nachahmen kann (was ganz gewiss NICHT Gabaliers Intention war!!!) und zweitens die Frauen in den Mittelpunkt zu stellen. Er fordert also wie bei den Ampelpärchen, dass es auch Fluchtwegsweibchen geben soll. Guter Konter. btw jeder Läufer/jede Läuferin hat diese Windradspose auf Fotos, dazu braucht man nur die Google-Suchmaschine anwerfen. Ist anatomisch bedingt.

  • Marie am 08.02.2019 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    ????

    Wie langweilig muss einem eigentlich sein um überall ein hakenkreuz zu sehen? Wenn man wirklich so fürchterlich wenig zu tun hat und sich damit beschäftigen muss sich sachen einbilden zu müssen , dann sollte man überlegen ob man nicht vielleicht sein leben ändern sollte.