Neue Termine

30. März 2019 14:44; Akt: 30.03.2019 14:46 Print

Sorge um Mick Jagger – "Stones" sagen Tournee ab

Die Rolling Stones verschieben ihre Tournee. Der Grund sei Mick Jaggers (75) angeschlagener Gesundheitszustand.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Überraschend gaben die Rolling Stones am Samstag bekannt, dass sie ihre US- und Kanada-Tour verschieben müssen. Lead-Sänger Mick Jagger gehe es nicht gut.

"Leider müssen die Rolling Stones heute die Verschiebung ihrer bevorstehenden US / Canada-Tourdaten bekanntgeben. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten", heißt es in einem Facebook-Post der Band. Neue Termine würden bald folgen.

"Mick wurde von Ärzten darauf hingewiesen, dass er derzeit nicht auf Tour gehen kann, da er medizinisch behandelt werden muss. Die Ärzte haben Mick geraten, dass er sich vollständig erholen soll, damit er so schnell wie möglich wieder auf die Bühne kommen kann", schreibt die Band.

"Ich bin am Boden zerstört, weil ich die Tour verschieben muss, aber ich werde sehr hart daran arbeiten, damit ich so schnell wie möglich wieder unterwegs sein kann. Nochmals große Entschuldigung an alle", ließ Mick Jagger seinen Fans persönlich ausrichten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.