22. August 2019

02. November 2018 09:23; Akt: 08.11.2018 10:01 Print

Rätsel um Rammsteins Wien-Konzert gelöst

Rammstein verraten ihre Tour-Termine nicht. Fans sollen anhand von Plakat-Räseln erraten, wo die Band auftreten wird.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Till Lindemann und seine Kumpanen machen es spannend. Anstatt ganz normal ihre Tourdaten und Konzerttermine zu verraten, lassen Rammstein ihre Fans raten.

Auf der Rammstein-Homepage werden gerade einmal zwei Gigs zum Jahreswechsel angekündigt - beide im mexikanischen Puerto Vallarta.

Davor steht noch die große Europatour an. Auf Twitter gaben Rammstein erste Hinweise auf ihre Konzertlocations. Gepostet wurden allerdings nur Fotos und der Hashtag #gebtfeinacht, aber weder Daten noch Orte.

Wer ein Foto erkennt, teilt den Ort dann mit den anderen Fans.

Das ist die Tour-Liste, die bisher mit Hilfe der Hinweise zusammengetragen werden konnte:
27. und 28. Mai 2019 Gelsenkirchen
8. Juni 2019 München
12. und 13. Juni 2019 Dresden
16. Juni 2019 Rostock
22. Juni 2019 Berlin
2. Juli 2019 Hannover
10. Juli 2019 Brüssel
13. Juli 2019 Frankfurt

Konzert in Wien

Eines der Bilder stellt das Ernst-Happel-Stadion in Wien. Das Wien-Konzert wird am 22. August stattfinden.

Der Vorverkauf startet am 8.11. um 10 Uhr. Tickets gibt's HIER

Weitere Tourorte, bei denen die Daten aber noch nicht sicher sind:
Gent (Belgien)
Antwerpen (Belgien)
Bern (Schweiz)
Paris (Frankfurt)
Moskau (Russland)
Rotterdam (Niederlande)
St. Petersburg (Russland)

Das neue Rammstein-Album soll noch im Dezember kommen, Till Lindemann veröffentlicht Anfang 2019 sein Soloalbum.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: