21. bis 23. Juni 2019

15. Mai 2019 07:43; Akt: 15.05.2019 10:48 Print

Christina Stürmer rockt das Donauinselfest 2019

Schön langsam steht das Programm für das diesjährige Donauinselfest. Am Mittwoch wurden die letzten Acts bestätigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit Seiler& Speer, Tocotronic sowie Wolfgang Ambros hatte man schon vor einigen Wochen ein paar Top-Acts aus dem Hut gezaubert, am Mittwoch wurde dann das komplette Programm präsentiert.

Der Austropop-Samstag auf der Wien Energie Bühne mit Seiler & Speer sowie Wolfgang Ambros wird durch Christina Stürmer komplettiert.

Mit Mando Diao (Fr. 21.06.) und Revolverheld (So. 23.06.) holt man 2019 wieder zwei internationale Bands auf die Donauinsel. King & Potter, die Folkshilfe und Simon Lewis sorgen als heimische Anheizer bereits am Nachmittag und frühen Abend für die richtige Stimmung.

Komplettiert wird das Programm auf der Ö3-Bühne an den beiden Randtagen durch Stefanie Heinzmann, Joris, Alice Merton sowie dem Star-DJ Felix Jaehn.

Frauen-Power
Die Ebner-Eschenbach-Area bietet erstmals eine Bühne, auf der ausschließlich weibliche Acts auftreten werden. Mit der Sängerin Virginia Ernst und der Kabarettistin Eva Maria Marold waren bei der Präsentation am Mittwoch zwei Künstlerinnen anwesend, die am Donauinsel dort zu sehen sein werden. Weiters gibt es Auftritte von Jazz Gitti, den Kernölamazonen, Yasmo & die Klangkantine sowie Katrina, der Frontfrau von Katrina & The Waves.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sepp am 15.05.2019 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    DIF = doof

    Wer braucht schon das Donauinselfest? Es ist laut, voll und die ganzen Leute dort sind doch nur Arbeitsverweigerer!

  • Angi am 15.05.2019 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dif 2019

    Wäre toll wenn Raf Camora kommt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Angi am 15.05.2019 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dif 2019

    Wäre toll wenn Raf Camora kommt

  • Sepp am 15.05.2019 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    DIF = doof

    Wer braucht schon das Donauinselfest? Es ist laut, voll und die ganzen Leute dort sind doch nur Arbeitsverweigerer!