Ticker zum Nachlesen

14. Juni 2019 19:43; Akt: 15.06.2019 00:48 Print

Ella war Beste – warum sie nur 2. wurde

von Marianne Lampl - Die Beste gewann nicht. Das "Let's Dance"-Finale lieferte eine große Show, bei der es nur nebenbei ums Tanzen ging. Der Ticker zum Nachlesen.

Bildstrecke im Grossformat »
Let's Dance Gewinner 2019: Pascal Hens und Ekaterina Leonova Ekaterina Leonova kamen nach dem Sieg die Tränen, dabei ist es bei ihr schon der dritte Sieg in Folge Pascal Hens begeisterte mit seinem dramatischen Tango Juroren und Publikum. Ekaterina Leonova gewann mit Pascal im dritten Jahr in Folge Technisch am besten, aber bei den Fans unbeliebt: Ella Endlich und Valentin Lusin beeindruckten hauptsächlich die Juroren. Weil sie Musical-Erfahrung hat, fanden sie die Fans zu professionell und deshalb unfair den anderen Finalisten gegenüber Benjamin Piwko hört nichts, sorgte aber dank seiner Anstrengung und dank Tanzpartnerin Isabel Edvardsson für tolle Tänze. Nach dem Voting landete er auf Platz 3 Oliver Pocher als Baby aus Dirty Dancing bei der Hebefigur - das Highlight des Finales. Es brauchte drei Männer, um ihn abheben zu lassen Ekaterina in ihrem Pseudo-Lendenschurz-Kostüm. Sah beim Tanzen wie Schambehaarung aus, darauf kam es aber nicht an. Pascal Hens gewann trotzdem Bis kurz vor dem Beginn des Finales war nicht klar, ob Ella Endlich mittanzen kann. Sie verknackste sich den Fuss. Beim Quickstep war davon nichts mehr zu sehen Heiße Diskussion während der Sendung: Moderatorin Victoria Swarovski (mit Daniel Hartwich) trat mit roter Robe auf, aufmerksame Zuschauer regten sich auf, dass Victorias schwarze Unterhose durchblitzen soll Wieder Oliver Pocher, wieder eine gute Show: Als Freddie Mercury mit falschem Brusthaar stahl er immer wieder den anderen die Show, obwohl er eigentlich schon längst aus der Sendung geflogen war Beim ersten Tanz erschienen Benjamin Piwko und seine Profi-Partnerin Isabel Edvardsson ganz in Rot. Nach dem Tanz legte Benjamin seiner Partnerin, ganz Gentleman, seine Jacke um, damit sie nicht so nackig bleiben musste Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson bei einer beeindruckenden Hebefigur Die ausgeschiedenen Kandidaten tanzten wieder an: Victoria Swarovski (3. v. li.) und Daniel Hartwich (3. v. re.) mit allen Kandidaten der Staffel Der sympathischste: Pascal Hens Der beste letzte Tanz: Benjamin Piwko als Khal Drogo und seine Ekaterina als Daenerys Oliver Pocher noch einmal als Freddie Mercury beim Let's Dance Finale 2019

Diese vier Paare sind im Halbfinale: v.l.n.r. Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson; Nazan Eckes und Christian Polanc; Pascal Hens und Ekaterina Leonova; Ella Endlich und Valentin Lusin

Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ekaterina Leonova und Pascal Hens, Valentin Lusin und Ella Endlich sowie Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko sind die drei Paare, die um den Sieg tanzen.

Auf die drei Finalisten warten jeweils ein Lieblingstanz, ein Freestyle und ein Jurytanz.

Beim Finale wieder alle mit dabei: Diese 14 Paare starteten bei Let's Dance:
Let's Dance 2019 - Die Paare

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: