Tote und Vermisste bei Waldbränden

24. Juli 2018 09:06; Akt: 24.07.2018 14:31 Print

Zahl der Toten bei Athen auf über 60 gestiegen

Verheerende Brände in Griechenland fordern Dutzende Opfer. Einige Gebiete riefen den Notstand aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SockenRambo am 24.07.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Selbstzweck

    Unglaubliche Tragödie.. Brandstifter gehören bis an ihr Lebensende in einen 2x2 Meter Kerker!!! Wo ist die Hilfe der EU.. WO sind die NGOs die für Massenmigration hunderte Millionen locker machen? Richtig.. die helfen bloß zum Selbstzweck..

  • Bella am 24.07.2018 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wer macht seinen Job nicht?

    Die Politik äußert sich nur zu unwichtigen Sachen. Sei es ob ein Nationalspieler zurücktritt oder die Polizei ihren Job macht. Aber wenn es um dringende Hilfe geht, tja schweigen im Walde.

  • seven am 24.07.2018 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Klima

    Und nächste Woche heißt es wieder der Klimawandel ist schuld obwohl es in wirklichkeit Brandstiftung war.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Koarllustig am 25.07.2018 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Bild Nr. 5 ... sehr seltsam ?!?!

    Ich kann mich irren, sicherlich, aber wenn es brennt, brennt doch zuerst leicht entflammbares Material, oder nicht ? Aber dort sieht man nur verbrannte Autos, die meisten Bäume ?? und Häuser sind heil und unversehrt. Da stimmt doch etwas nicht. Erinnert mich schwer an die Brände in Kalifornien Oktober 2017 !!

  • seven am 24.07.2018 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Klima

    Und nächste Woche heißt es wieder der Klimawandel ist schuld obwohl es in wirklichkeit Brandstiftung war.

    • Nifra am 24.07.2018 13:19 Report Diesen Beitrag melden

      Schwarz sehen

      Kann auch eine Selbstzündung sein wegen einer Glasscherbe oder wegen Unachtsamkeit.

    • purplevienna am 25.07.2018 07:52 Report Diesen Beitrag melden

      @seven:

      Leider immer wieder Auslöser: weggeworfene Zigarettenstummel, Funkenflug durch achtlosen Umgang mit Lagerfeuern und der bereits erwähnte Glas Müll aller Art ...... wäre aber auch alles fahrlässige Brandstiftung ;O(

    einklappen einklappen
  • Bella am 24.07.2018 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wer macht seinen Job nicht?

    Die Politik äußert sich nur zu unwichtigen Sachen. Sei es ob ein Nationalspieler zurücktritt oder die Polizei ihren Job macht. Aber wenn es um dringende Hilfe geht, tja schweigen im Walde.

  • SockenRambo am 24.07.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Selbstzweck

    Unglaubliche Tragödie.. Brandstifter gehören bis an ihr Lebensende in einen 2x2 Meter Kerker!!! Wo ist die Hilfe der EU.. WO sind die NGOs die für Massenmigration hunderte Millionen locker machen? Richtig.. die helfen bloß zum Selbstzweck..