Bei Schule aufgelauert

24. Oktober 2017 16:03; Akt: 24.10.2017 16:13 Print

Clown wollte Mädchen (10) in Auto locken

Ein Mann mit einer Clownsmaske soll vor einer Schule versucht haben eine 10-Jährige in ein Fahrzeug zu locken. Das Mädchen konnte noch rechtzeitig fliehen.

Der Mann trug eine Clowns-Maske (Symbolbild) (Bild: iStock)

Der Mann trug eine Clowns-Maske (Symbolbild) (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die deutsche "Bild" berichtet, soll ein Unbekannter dem Mädchen vor der Pi­cas­so-Grund­schu­le in Berlin-Wei­ßen­see aufgelauert haben.

Als sich die 10-Jährige gerade nach Hause wollte, sei sie plötzlich von einem maskierten Mann angesprochen worden, der in einem dunklen Kleinwagen saß. Offenbar versuchte er das Mädchen in den Pkw zu locken.

Der Mann soll eine Clownsmaske getragen haben. Das Mädchen ergriff die Flucht und rannte nach Hause. Dort erzählte sie ihrer Mutter von dem Vorfall, die vergangenen Donnerstag Anzeige erstattete.

Mehr Polizei vor Schule

Die Polizei nahm daraufhin Kontakt zur Schule auf, um die Kinder zu informieren und vorbeugend einwirken zu können, so eine Sprecher der Polizei am Dienstag.

Um für mehr Sicherheit vor der Schule zu sorgen, werden nun auch verstärkt Polizeistreifen eingesetzt.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ehklar am 24.10.2017 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Da ist die Zivilgesellschaft gefordert, dass sie zusätzliche Aufmerksamkeit organisiert. Diese Verbrecher dürfen sich nicht sicher fühlen! Die Polizei kann nicht überall sein.

  • Michi am 24.10.2017 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Da gab's vor 2 Wochen ein Video

    von einer Haus-Kamera in UK, in der einer aus einem Lieferwagen versucht hat ein im Garten spielendes Kind anzulocken. Das ist nicht ohne. Ich frag mich, ob sie den Typen gefasst haben.

  • Meli am 25.10.2017 07:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Schutz für Kinder !

    Mehr Schutz für Kinder an öffentlichen Plätzen und Schulen. Die Suchen sich ja gezielt diese Zeiten aus, wo man damit rechnen kann, das die Kinder unbeaufsichtigt unterwegs sind.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Meli am 25.10.2017 07:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Schutz für Kinder !

    Mehr Schutz für Kinder an öffentlichen Plätzen und Schulen. Die Suchen sich ja gezielt diese Zeiten aus, wo man damit rechnen kann, das die Kinder unbeaufsichtigt unterwegs sind.

  • Ehklar am 24.10.2017 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Da ist die Zivilgesellschaft gefordert, dass sie zusätzliche Aufmerksamkeit organisiert. Diese Verbrecher dürfen sich nicht sicher fühlen! Die Polizei kann nicht überall sein.

  • Michi am 24.10.2017 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Da gab's vor 2 Wochen ein Video

    von einer Haus-Kamera in UK, in der einer aus einem Lieferwagen versucht hat ein im Garten spielendes Kind anzulocken. Das ist nicht ohne. Ich frag mich, ob sie den Typen gefasst haben.