Nierenoperation

14. Mai 2018 21:11; Akt: 14.05.2018 21:57 Print

First Lady Melania Trump ins Spital eingeliefert

Die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump musste am Montag an ihrer Niere operiert werden. Sie wird die Woche über im Spital bleiben müssen.

First Lady Melania Trump (Bild: Reuters)

First Lady Melania Trump (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die First Lady Melania Trump musste für eine Nierenoperation ins Spital eingeliefert werden. Dies teilt das Weiße Haus am Montagabend mit.

Der Eingriff sei gut gelaufen, es habe keine Komplikationen gegeben, heißt es weiter. Für den Rest der Woche bleibe die First Lady jedoch im Spital.

Die Operation wurde am Montagvormittag im "Walter Reed National Military Medical Center" durchgeführt, wo die 48-Jährige noch einige Tage lang bleiben wird.

Die Ärzte mussten eine gutartige Zyste von der Niere entfernen. Seit Nancy Reagan im Jahr 1987 hat sich eine First Lady nicht mehr einer solch ernsten Operation unterziehen müssen, berichtet der amerikanische TV-Sender "CNN".

Staatsbesuch: Trump und Macron pflanzen eine Eiche

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.