Rekord-Amtszeit

29. Oktober 2018 14:57; Akt: 29.10.2018 15:03 Print

All diese Männer hat Angela Merkel abgehängt

Angela Merkel hat ihren Rücktritt als Bundeskanzlerin angekündigt. In ihrer rekordlangen Kanzlerschaft hat sie so einige Amtskollegen kommen und gehen sehen.

Merkel überdauerte sie alle. (Grafik: Piktochart/ Heute.at)

Merkel überdauerte sie alle. (Grafik: Piktochart/ Heute.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Ära geht zu Ende: Angela Merkel will nicht mehr deutsche Bundeskanzlerin sein. Spätestens nach der aktuellen Legislatur, im Jahr 2021, ist Schluss. Zu diesem Zeitpunkt wird Merkel die Geschicke Deutschlands bereits 16 Jahre lang gelenkt haben.

Als die CDU-Frau ihr Amt 2005 angetreten hatte, war das iPhone noch nicht auf dem Markt und in Österreich dominierten die Sugababes mit "Push the Button" die Charts.

Nicht nur die Trends kamen und gingen seither, sondern auch die Regierungschefs anderer Länder.

Während Merkel stoisch in ihrem Amt blieb, gaben sich in Österreich fünf Bundeskanzler die Klinke in die Hand, in Italien bekleideten sogar acht Männer das Amt des Premierministers.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(jbu)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ciao am 29.10.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    merkel

    2015 mit wir schaffen das war der Beginn ihres Endes und gut ist es, nur hat sie es erst jetzt erkannt. 3 Jahre zu spät der Abgang.

    einklappen einklappen
  • Seven am 29.10.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Verlorenes Land dank Merkel

    Bis spätestens 2030 ist Deutschland das erste arabische Land Europas. Das die Scharia einführt.

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 29.10.2018 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Von der Pike auf kommunistisch geschult

    Der Ausdruck "abgehängt" ist irreführend falsch, nur Bessere hängen andere ab. Sie hat alle fähigen Leute rausgedrückt: Wenn man merkt, dass man mit einer ideologisch geschulten Kommunistin nicht sachlich reden kann, dann ist keine produktive und befriedigende Zusammenarbeit möglich, dann geht man. So einfach ist das.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Frida Krainz am 29.10.2018 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Dann auch nicht BK

    Wenn sie nicht verstehen will und kann, das was das Volk will, warum geht sie nicht.

    • Korbi am 29.10.2018 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frida Krainz

      sie hört ja eh auf. haben sie den Artikel nicht gelesen?

    einklappen einklappen
  • Seven am 29.10.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Verlorenes Land dank Merkel

    Bis spätestens 2030 ist Deutschland das erste arabische Land Europas. Das die Scharia einführt.

    • Korbi am 29.10.2018 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Seven

      ist es nicht. sie phantasieren Rechte Theorien

    einklappen einklappen
  • SockenRambo am 29.10.2018 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Merkel

    Merkel wird in die Geschichte eingehen als die Verursacherin des größten Schadens für Europa nach dem 2. Weltkrieg...

    • Korbi am 29.10.2018 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SockenRambo

      Steuerflucht schadet Europa mehr als alle Migranten je könnten

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 29.10.2018 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Von der Pike auf kommunistisch geschult

    Der Ausdruck "abgehängt" ist irreführend falsch, nur Bessere hängen andere ab. Sie hat alle fähigen Leute rausgedrückt: Wenn man merkt, dass man mit einer ideologisch geschulten Kommunistin nicht sachlich reden kann, dann ist keine produktive und befriedigende Zusammenarbeit möglich, dann geht man. So einfach ist das.

  • ciao am 29.10.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    merkel

    2015 mit wir schaffen das war der Beginn ihres Endes und gut ist es, nur hat sie es erst jetzt erkannt. 3 Jahre zu spät der Abgang.

    • IST SO am 29.10.2018 16:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ciao

      wir haben so viele schon,die vermehren sich wahnsinnig schnell,unsere koennen durch die Lappen gucken,von wegen wir schaffen es

    • Korbi am 29.10.2018 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @IST SO

      Migranten erhalten nicht mehr Geld für Kinder als Österreicher.

    • Würstl am 30.10.2018 03:53 Report Diesen Beitrag melden

      sie rammeln unbesorgter...

      und verantwortungsloser, sehen Sie das nicht ? Dadurch bekommen sie mehr Geld, aber das steht eigentlich gar nicht im Text von "IST SO".

    • Korbi am 30.10.2018 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Würstl

      wenn sie mehr Kinder bekommen, impliziert das diese Aussage.

    einklappen einklappen