EU-Umfrage

29. August 2018 06:10; Akt: 29.08.2018 06:10 Print

Mehrheit für Abschaffung der Zeitumstellung

In einer Umfrage der EU zur Sommerzeit hat sich eine Mehrheit der 4,6 Millionen Teilnehmer für ein Ende des zeitlichen Hin und Hers ausgesprochen.

EU-Bürger wollen laut einer Umfrage eine dauerhafte Sommerzeit. (Bild: picturedesk.com)

EU-Bürger wollen laut einer Umfrage eine dauerhafte Sommerzeit. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der EU-Umfrage zur Sommerzeit hat sich die große Mehrheit der Teilnehmer für eine Abschaffung der Zeitumstellung in Frühjahr und Herbst ausgesprochen. Statt dessen wollen sie eine dauerhafte Sommerzeit. Die EU-Kommission hat sich noch nicht offiziell zu dem Umfrage-Ergebnis geäußert.

Umfrage
Soll die Zeitumstellung abgeschafft werden?
77 %
19 %
4 %
Insgesamt 40039 Teilnehmer

Ein entsprechender Bericht der "Westfalenpost" wurde der Deutschen Presse-Agentur am Dienstagabend in Brüssel bestätigt. Die EU-Kommission äußerte sich allerdings noch nicht offiziell zu den Ergebnissen.

Drei Millionen aus Deutschland

Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer plädierten nach Informationen der Zeitung für ein Ende des Hin und Hers. Die meisten wollten nach dpa-Informationen eine dauerhafte Sommerzeit. Von den 4,6 Millionen Teilnehmern seien mehr als drei Millionen aus Deutschland.

Die EU-Kommission hatte nach Ende der öffentlichen Konsultation Mitte August nur die Teilnehmerzahl mitgeteilt, aber noch nichts zu Ergebnissen oder zur regionalen Verteilung der Teilnehmer gesagt. Auch seither schwieg sie sich aus.

Eine Sprecherin erklärte am Dienstagabend, Kommissarin Violeta Bulc wolle zunächst intern über die Ergebnisse informieren, dann werde die Kommission über die nächsten Schritte diskutieren.

Brüssel prüft Zeitumstellung

Die Brüsseler Behörde prüft derzeit nach Aufforderung des Europaparlaments, wie es mit der im EU-Recht geregelten Zeitumstellung weiter gehen soll. Die Online-Umfrage sollte aber nach Darstellung der Kommission ausdrücklich kein Referendum sein oder den alleinigen Ausschlag geben.

Die Teilnehmer konnten angeben, ob sie die Umstellung weiter wünschen oder für eine Abschaffung plädieren. Und sie konnten ankreuzen, ob im Fall der Fälle lieber dauerhaft die Sommer- oder die Winterzeit gelten sollte.

Der CDU-Europaabgeordnete Peter Liese und Umstellungsgegner sagte der "Westfalenpost", er setze auf einen raschen Vorschlag der EU-Kommission zur Abschaffung. "Somit könnte das Gesetz noch vor der Europawahl im kommenden Mai verabschiedet werden", sagte Liese. "Wenn das Ergebnis einer Konsultation so offensichtlich ist, dürfen die europäischen Gremien es nicht ignorieren."

Neuregelung muss EU-weit gelten

Allerdings ist die Zeitumstellung offenbar vor allem in Deutschland ein sehr grosses Thema. Eine Neuregelung müsste indes EU-weit gelten.

Die EU-Kommission hat das Vorschlagsrecht, Europaparlament und die Mitgliedsstaaten entscheiden mit. Die EU-Staaten dürften anschliessend alleine entscheiden, ob sie dauerhaft ganzjährig die Sommer- oder die Winterzeit haben wollen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 29.08.2018 06:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weg mit der Sommerzeit

    Ein letztes Mal umstellen und dann die Normalzeit lassen!

    einklappen einklappen
  • Hanna am 29.08.2018 07:44 Report Diesen Beitrag melden

    Aus mit dem umstellen

    Na wenn Brüssel prüft haben wir sicher noch etliche Ueitumstellungen der träge Apparat muss ja am Leben erhalten werden und das kann dann dauern mehrere Meetings und Arbeitsgruppe usw

  • Sabine am 29.08.2018 07:53 Report Diesen Beitrag melden

    Sommerzeit zur Normalzeit!

    Die Sommerzeit ist die einzige Zeit, die Sinn macht. Dadurch hat man Abends eine Stunde mehr Licht. Ob es in Winter Morgens eine Stunde später hell wird, ist auch schon egal - verlassen tun wir unsere Häuser sowieso noch im Dunkeln. Aber Abends erlaubt die Sommerzeit die Freizeit eine Stunde länger genießen zu können.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Markus berger am 31.08.2018 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Gegen die sommerzeit

    Ich bin empört wir haben in mitteleuropa die mitteleuropäische Zeit und nicht die künstliche sommerzeit wenn abgeschafft wird gehört die normalzeit her und nicht die künstliche sommerzeit es passt auch zum Jahreswechsel nicht mehr zusammen

  • Me not am 30.08.2018 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Es ist immer sehr lustig die Headlines..

    ... in den Medien zu lesen. "Mehrheit" für die Abschaffung der Sommerzeit. Nicht einmal 1 Prozent der EU-Bürger haben sich an der "Umfrage" beteiligt. Von diesen unter 1 Prozent sind etwa 3 Mil. Deutsche, rechnet man die weg bleiben 1,6 Mil. davon sind 80 Prozent für die Abschaffung, also etwa 1,3 Mil. oder 0,25 Prozent der restlichen EU-Bürger. Also völlig nichtssagend diese Umfrage.

  • Peter am 30.08.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Goldene Mitte

    Nach dem aus den Umfragen klar zu sein scheint das ein großer Teil die Zeitumstellung ablehnt ist jetzt nur mehr die Frage ob Sommer- oder Winter(Normal)zeit. Da hier scheinbar große Uneinigkeit herrscht, ist es wohl am besten sich in der Mitte (also eine halbe Stunde auf oder ab) zu einigen. Daamit solltendann alle zufrieden sein.

    • Anna am 31.08.2018 19:28 Report Diesen Beitrag melden

      Find ich gut!

      PRO Winterzeit, aber damit bin ich einverstanden :)

    einklappen einklappen
  • ´pipolo am 30.08.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    UNSIN

    Egal ob Sommer oder Winterzeit, nur nicht mehr Umstellen. Ist ja ein Blödsinn das ganze.

  • Herr lass Hirn Regnen am 30.08.2018 04:24 Report Diesen Beitrag melden

    Normalzeit

    Wie man so Gehirnmanipulliert sein kann zu Glauben es wäre eine Gute Idee ewig Sommerzeit zu haben. Sommerzeit dient nur dazu Menschen ihrer Zeit zu berauben und ist aus Wirtschatlichen sowie Politischen Gründen von Nützen, für den Menschen hingegen ist es reine Folter, da es den natürlichen Rythmus zerstört. Das es Leute gibt die sich freiwillig schon 1.Stunde Lebenszeit stehlen lassen ist beängstigend. Winterzeit ist die Normalzeit! Nur ein völlig Wahnsinniger würde für die Sommerzeit stimmen...

    • Sommer, Sonne, Sonnenschein am 30.08.2018 14:12 Report Diesen Beitrag melden

      Bei ihnen regnets nicht

      Aha, dann ist die Mehrheit der abstimmenden Bevölkerung demnach "völlig wahnsinnig", alles klar. Träumen sie weiter.

    einklappen einklappen