Für Nintendo Switch

30. Mai 2018 13:00; Akt: 30.05.2018 13:00 Print

Neues Pokémon-Game bringt "echten" Pokéball

Die nächsten Pokémon-Spiele für Nintendo Switch lassen die kleinen Taschenmonster "mitnehmen".

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nintendos Hybrid-Konsole erhält im Jahr 2018 gleich drei Pokémon-Spiele.

Die Hauptattraktion sind Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! Die zwei Spiele sind inspiriert von Pokémon Gelb, das 1998 in Japan für Nintendos Game Boy erschien.

Umfrage
Besitzen Sie eine Nintendo Switch?
70 %
18 %
11 %
1 %
Insgesamt 129 Teilnehmer

Neu auf Nintendo Switch: Spieler können durch das Schwingen der Joy-Con-Controller Pokébälle werfen, um Pokémon zu fangen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit Freunden und Familie im neuen Zweispieler-Modus gemeinsam zu kämpfen und auf Erkundung zu gehen.

Das Mobile-Game Pokémon GO kann außerdem mit Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! gekoppelt werden. So können bestimmte Monster in Pokémon GO gefangen und dann auf das Nintendo Switch-Abenteuer übertragen werden.

Ein "echter" Pokéball

Ebenfalls enthüllt wurde der Pokéball Plus. Die Nachbildung eines der Kultbälle, mit denen die Taschenmonster gefangen werden, dient als Steuerungseinheit anstelle eines Joy-Con-Controllers und ist auch mit Pokémon GO auf Smartphones kompatibel.

Das Gadget bietet Bewegungssteuerung, leuchtet in verschiedenen Farben auf, vibriert und gibt Geräusche von sich. Wenn Spieler ein Pokémon in den Nintendo Switch-Spielen fangen, können sie "spüren", wie es sich im Gerät "bewegt".

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für Nintendo Switch. Der Pokéball Plus wird ab demselben Tag in teilnehmenden Geschäften erhältlich sein.



Pokémon als Free-to-Play-Game

Pokémon Quest, ein neues Action-Rollenspiel mit Free-to-Play-Geschäftsmodell, ist ab sofort auf Nintendo Switch verfügbar. Ende Juni erscheint es auch für iOS und Android.

Das Spiel führt nach Kubo-Eiland, wo alles würfelförmig ist, auch die Pokémon. Auf der Suche nach Schätzen erkunden Spieler alle Ecken der Insel, kämpfen gegen wilde Pokémon, entdecken unerforschte Gebiete und kochen leckere Gerichte, um neue Pokémon für ihr Team anzulocken.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.