Fighters Pass

11. Juni 2019 20:39; Akt: 11.06.2019 20:39 Print

Er ist der "Joker" in Super Smash Bros. Ultimate

Das Line-up von Nintendos riesigem Prügel-Hit wächst. Neben dem bereits erhältlichen Joker aus Persona 5 warten weitere Ikonen auf ihren Einsatz.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nintendos Super Smash Bros.-Reihe ist schon längst nicht mehr das größte Crossover der Helden des japanischen Unternehmens – sie ist das größte Crossover der Gaming-Welt. Im aktuellen Serienteil Ultimate mischen neben Mario, Donkey Kong und Co. auch Ikonen wie Simon Belmont aus Castlevania, Pac-Man oder Mega Man mit – sogar Solid Snake aus Hideo Kojimas Metal-Gear-Epos ist mit von der Partie.

Umfrage
Macht Gamen schlau?

Obwohl das Game bereits zum Start über 70 spielbare Charaktere bot, ist noch lange nicht Schluss. Bis Februar 2020 sollen neue Kämpfer, Stages und Musikstücke als kostenpflichtige DLCs hinzukommen. Der erste neue Fighter, die Piranha-Pflanze, erschien Anfang des Jahres, später folgte das erste von fünf "Challenger-Packs", die separat und als Teil des "Fighters Pass" erhältlich sind. Der Star der Show: Joker aus Persona 5.

Stilsicher

Das Moveset des Charakters aus einem japanischen Rollenspiel wurde toll in das arcadige Fighter-Prinzip von Super Smash Bros. Ultimate übersetzt. Mit seiner Pistole und dem Schwert für Nahkampfangriffe ist er nicht der schwerste Charakter, kann mit entsprechender Übung aber ganz oben mitspielen.

Doch nicht nur die Moves wurden aus Persona 5 in den Nintendo-Kracher geholt. Auch der optische Stil des überdrehten Japano-Games findet sich hier wieder – vor allem die plakativen roten Akzente mitten auf dem Bildschirm. Sogar der Siegesbildschirm stützt sich auf charmante Weise auf die Vorlage.

Am Horizont ...

Doch mit Joker ist noch lange nicht Schluss. Im Rahmen der E3 2019 hat Nintendo die nächsten beiden Neuzugänge für Super Smash Bros. Ultimate enthüllt. Zunächst wäre das der Helde aus der Dragon-Quest-Reihe mit einem Fokus auf Dragon Quest 11S: Streiter des Schicksals, das bald für Nintendo Switch erscheint. Veröffentlichung: Sommer 2019.

Im Herbst folgt schließlich ein Duo, nach dem Fans schon seit Jahren verlangen: Microsoft hat seinen Segen gegeben: Banjo und Kazooie aus den legendären Games von Rare feiern ihr Comeback auf einer Nintendo-Konsole. Bär und Vogel werden im Herbst auf das bereits jetzt ansehnliche Line-up von Super Smash Bros. Ultimate losgelassen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: