Netz flippt aus

28. November 2018 14:08; Akt: 28.11.2018 22:07 Print

Dieser Kuchen wird mit nur drei Zutaten gebacken

Ein Youtube-Video aus Japan, in dem ein Kuchen mit nur drei Zutaten gebacken wird, wurde schon elf Millionen Mal geklickt. So wird er gemacht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es braucht heute ja echt nicht mehr viel, um mit einem Video einen viralen Hit im Internet zu landen. Held des Internets heute: ein Kuchen. Genauer gesagt ein Video aus Japan, das zeigt, wie man aus drei Zutaten einen Cheesecake zaubert.

Umfrage
Wie schätzt du deine Fähigkeiten beim Backen ein?

Dieses Wunderrezept wurde zwar schon vor rund 5 Jahren ins Netz geladen, ist in den letzten Tagen aber plötzlich überall zu finden.

Inzwischen wurde es schon elf Millionen Mal geklickt. Das darin präsentierte Ergebnis lässt auf einen unglaublich feinen Kuchen hoffen, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Zutaten

3 Eier

120 g weiße Schokolade

120 g Frischkäse

Vorgehensweise

Schritt Nr. 1:

Eigelb und Eiweiß separieren (Feinmotorik einschalten).

Schritt Nr. 2:

Ofen vorheizen auf 170 Grad (Hätte auch Schritt Nr. 1 sein können, aber keine Panik).

Schritt Nr. 3:

Weiße Schokolade in Schale über Pfanne mit kochendem Wasser schmelzen (wegen Dampf und so).

Schritt Nr. 4:

Eiweiß mit dem Mixer zu fester Masse schlagen/mixen (da fühlt man sich wie ein Bäcker-Profi).

Schritt Nr. 5:

Frischkäse zur Schale mit der weißen Schokolade zugeben (immer noch über der Hitze, Achtung, Schale ist heiß, meeegaheiß).

Schritt Nr. 6:

Schokoladen-Frischkäse-Sauce aus der Hitze nehmen (heeeeisss ...).

Schritt Nr. 7:

Die separierten Eigelbe beigeben und rühren.

Schritt Nr. 8:

Füge ein Drittel der Eiweißmasse hinzu und rühre (sollte man in der Schale übrigens wenden können, ohne dass es rausfällt).

Schritt Nr. 9:

Füge ein Drittel der Eiweißmasse hinzu und rühre.

Schritt Nr. 10:

Füge ein Drittel der Eiweißmasse hinzu und rühre.

Schritt Nr. 11:

Backpapier zuschneiden und mit Öl oder Butter einschmieren.

Schritt Nr. 12:

Backpapier in die Backform legen (wie Geschenke einpacken, nur schwieriger).

Schritt Nr. 13:

Die ganze Sauce in die Backform geben.

Schritt Nr. 14:

Fülle etwas Wasser in das Backblech (wieder wegen Dampf und so).

Schritt Nr. 15:

Schiebe es in den Ofen (okay, jetzt wird es idiotensicher).

Schritt Nr. 16:

15 Minuten bei 170 Grad backen.

Schritt Nr. 17:

15 Minuten bei 160 Grad backen.

Schritt Nr. 18:

Ofen ausschalten und Kuchen nochmals 15 Minuten drin lassen.

Schritt Nr. 19:

Puderzucker über den Kuchen streuen und sich fühlen, als sei man gerade von Jamie Oliver zum Backprofi ernannt worden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(eva)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dodo2340 am 28.11.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Masse

    Eiweiß-Masse nicht Maße!

    einklappen einklappen
  • Nicole Oberndorfer am 29.11.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    schmeckt naja...

    also ich habs gemacht laut Anleitung, mein Kuchen schaut nichtmal annähernd so aus wie im Video und schmeckt ziemlich nach Ei. Ich bleib definitiv bei meiner Variante, hat mehr zutaten aber nicht so ein gebatze ;)

  • beere am 28.11.2018 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist der Grund

    warum ich mir fertige Mehlspeisen kaufe.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Nicole Oberndorfer am 29.11.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    schmeckt naja...

    also ich habs gemacht laut Anleitung, mein Kuchen schaut nichtmal annähernd so aus wie im Video und schmeckt ziemlich nach Ei. Ich bleib definitiv bei meiner Variante, hat mehr zutaten aber nicht so ein gebatze ;)

  • ManfredL am 29.11.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Frischkäse und Drittel?

    Ist mit Frischkäse Topfes gemeint oder der Bröckerlkäse. Wenn ich bei 8. ein Drittel der Eiweismasse hinzugebe und bei 9. Und 10. auch ein Drittel hinzugeben soll ist das dann das 2. Drittel das letzte Drittel? So wie es da geschrieben ist klingt es für mich danach das ich von den verbliebenen 2 Dritteln 1 neu zu berechnendes Drittel für 9. nehme und von dem dann verbliebenen wieder ein neues Drittel für 10. berechne. Da bleibt dann aber was übrig dessen Verwendung nirgends mehr beschrieben ist.

  • Dodo2340 am 28.11.2018 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Masse

    Eiweiß-Masse nicht Maße!

    • RT210 am 29.11.2018 01:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dodo2340

      ...und Staubzucker... nicht Puderzucker

    einklappen einklappen
  • beere am 28.11.2018 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist der Grund

    warum ich mir fertige Mehlspeisen kaufe.