Sucht-Alarm

25. Oktober 2018 10:36; Akt: 25.10.2018 10:37 Print

Dieses Lebensmittel macht so süchtig wie eine Droge

Wir essen es (vermutlich) jeden Tag - ohne dabei zu wissen, dass es genauso süchtig macht wie Rauschgift. Dieses Lebensmittel macht Sie abhängig.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kokain, LSD und Heroin zählen zu den vermutlich bekanntesten Suchtgiftmitteln der Welt und sind nicht nur lebensgefährlich, sondern machen auch süchtig.

Umfrage
Essen Sie gerne Käse?
50 %
25 %
19 %
6 %
Insgesamt 562 Teilnehmer

Neben diversen Rauschgiften gibt es allerdings auch Lebensmittel, die stark abhängig machen. Vor allem ein Nahrungsmittel gerät dabei in den Fokus... und die Rede ist nicht etwa von Kaffee!

Stattdessen soll Käse ein echter Süchtigmacher sein! Wissenschafter wollen nämlich jetzt herausgefunden haben, dass viele Menschen von dem Milchprodukt einfach nicht die Finger lassen können.

Milchprotein Casein

Und das liegt nicht etwa an seinem köstlichen Geschmack oder an dem unwiderstehlichen Geruch, sondern vielmehr an seinem Inneren.

Das Milchprotein Casein sorgt offenbar dafür, dass wir von Käse einfach nicht genug bekommen können. Ob auf der Pizza oder zur Jause spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Welche Auswirkung Käse auf den Menschen hat und mit welcher Droge er verglichen werden kann, sehen Sie im Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ralf am 25.10.2018 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wirkung steht vor Geschmack

    Am süchtigsten macht uns die Marketing/Werbeindustrie die uns mit falschen Tatsachen und Studien belügen damit wir alles ausprobieren. Chemiesüssstoffe gaukeln uns Zucker vor verkleben aber den Körper genauso wie die Getreideindustrie mit Gluten und Pestiziden. Bereits beim Frühstücksfernsehen werden wir mit schlechten Ernährungstips und diesen Tricks geködert. Alles wird nur auf Geschmack produziert egal ob es Gesund ist oder nicht. Das Gesundheitswesen profitiert davon genauso wie die Wirtschaft. Kranke werden in Kauf genommen oder sogar produziert.

    einklappen einklappen
  • j.l. am 25.10.2018 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    also wenn schon

    aufklärung dann bitte richtig. lsd macht nicht süchtig im gegenteil der körper gewöhnt sich an das halluzinogen und das lsd wirkt nicht mehr bei regelmässigen konsum. nebenbei macht käse nicht süchtig mal ess ich ihn dann lange wieder nicht also alles unfug. die disziplin machts, wer keine hat finger weg von zu viel von was

    einklappen einklappen
  • Ori am 25.10.2018 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Ori

    Blödsinn! ZUCKER heißt eine der gefährlichsten Suchtmittel!!!! Da kann sich der Käse weiiiit hinten anstellen!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Stimme der Vernunft am 26.10.2018 22:16 Report Diesen Beitrag melden

    Schlecht recherchiert

    Dieser Artikel ist nicht ganz wahrheitsgemäß bzw suggeriert ein falsches Bild. LSD ist zwar eine Droge genau wie Heroin,Kokain,Alkohol und Nikotin aber im Gegensatz zu diesen Drogen kann LSD gar nicht süchtig machen.Die Substanz ist ganz einfach nicht in der Lage dazu.LSD ist sogar weniger giftig als Koffein aber ich will auf keinen Fall LSD beschönigen.Es kann veranlagte Psychosen früher zum Ausbruch bringen oder verschlimmern und birgt weitere Risiken für die Psyche wenn es unprofessionell angewendet wird. Also lasst die Finger davon. Aber der Ausdruck "Suchtgift" ist falsch und irreführend

  • Der Häuptlingsveganer am 25.10.2018 19:47 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ganz richtig

    1. LSD macht nicht abhängig, das geht gar nicht. Die Substanz wirkt bei zu häufiger Einnahme einfach nicht und die Chemie im Kopf muss erst über einige Wochen ausbalanciert werden. 2. Was "Wissenschaftler" da heraus gefunden haben, wissen Veganer schon lange. Glaubt uns doch

    • Andrea am 26.10.2018 12:30 Report Diesen Beitrag melden

      Glaub's nicht!

      Blödsinn. Ich esse zwar hin und wieder Käse, aber ich bin nicht wirklich gierig darauf. Also auch nicht süchtig. Mein Bedarf an Milchprodukten hält sich eh in Grenzen, zumal ich Laktose mit zunehmendem Älterwerden nicht mehr so optimal verdauen wie noch vor ein paar Jahren.

    einklappen einklappen
  • Herr K. am 25.10.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Richtigstellung

    Im Gegensatz zu Kokain und Heroin erzeugt LSD kein Suchtverhalten. Es gibt auch keinen einzigen dokumentierten Todesfall, der auf eine LSD-Vergiftung zurückzuführen ist.

  • Tina am 25.10.2018 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Umkehrschluss

    Im Umkehrschluss kann man von diesem Artikel also ableiten, dass Kokain, Heroin und LSD nicht gefährlicher sind als Käse. Cool, werde gleich einmal am Karlsplatz fahren!

    • Dr. Kanz am 25.10.2018 16:11 Report Diesen Beitrag melden

      Fast richtig

      Wer Getreide isst nimmt automatisch einen minimalen Teil von LSD zu sich weil es im Mutterkorn vorkommt und davon ist in fast jedem Getreide ein wenig enthalten da es nie vollständig aussortiert werden kann. Aber das ist auch gut so den dadurch lassen sich Menschen leichter manipulieren mit Werbungen und Falschmeldungen.

    einklappen einklappen
  • Anton Bandeltan am 25.10.2018 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    Forscher

    haben herausgefunden das Menschen und Tiere !! Abhängig sind von nahrung. Laut der Studie soll es sogar gefährlicher sein als manche Drogen (Cannabis). Erschreckende todeszahlen wurden veröffentlicht.. . DIE REGIERUNG SOLLTE RASCH .. .

    • Andrea am 26.10.2018 12:32 Report Diesen Beitrag melden

      Eher Zucker als Käse

      Finde eher, dass uns Zucker süchtig machen kann. Fängt schon bei Kindern an damit!

    • Andrea am 26.10.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

      Ess-Sucht

      Von Nahrung abhängig sind wir doch alle! Jedem Lebewesen die passende! Aber nur, wer das vernünftige Maß daran aus den Augen verliert, kann eine Ess-Sucht entwickeln. Dabei ist es dann egal, ob einer nun zuviel Zucker oder anderes zu sich nimmt. Letztlich essen sich manche Leute regelrecht zu Tode!

    einklappen einklappen