Hätten Sie's gewusst?

13. Dezember 2018 17:43; Akt: 13.12.2018 18:16 Print

So lange ist abgelaufenes Bier noch genießbar

Ist das Bier wirklich schlecht, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht ist? Ein Experte klärt auf, wie lange abgelaufenes Bier wirklich noch genießbar ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kluge (und durstige?) Forscher fanden unlängst in einer Untersuchung heraus, dass Bier die Stimmung eines Menschen hebt und glücklich macht – "Heute.at" berichtete.

Umfrage
Haben Sie schon einmal abgelaufenes Bier getrunken?
77 %
5 %
3 %
15 %
Insgesamt 327 Teilnehmer

Gut, für diese Erkenntnis brauchen viele Bierliebhaber vermutlich jetzt keinen wissenschaftlichen Beweis, dennoch liefert die Studie einen weiteren guten Grund, sich nach einem harten (Arbeits-) Tag das eine oder andere Bier zu gönnen.

Doch was macht man, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum des Lieblingsbiers abgelaufen ist? Zwar kommt das nur in den äußerst seltensten Fällen vor, da Bier bei vielen durstigen Mäulern ohnehin nicht lange hält, ab und zu übersieht man(n) aber dann tatsächlich das Haltbarkeitsdatum.

Gibt es ein "Ablaufdatum"?

Viele Freunde des "kühlen Blonden" sind ja fest davon überzeugt, dass man Bier im geschlossenen Zustand noch mindestens drei Monate nach dem Ablaufdatum trinken kann. Andere wiederum sprechen von bis zu zwei Jahren.

Kann Bier also gar nicht schlecht werden? Ein Bier-Experte (Anm.: Nein, dabei handelt es sich nicht um eine Person, die viel Bier konsumiert) schafft Klarheit.

Wie lange man Bier wirklich noch trinken kann, nachdem es abgelaufen ist, sehen Sie im Video oben. Und die Antwort dürfte viele Bierliebhaber freuen.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Epi am 13.12.2018 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Unmöglich immer diese Videos

    Und wenn ihr noch so interessante Themen in Videos verpackt, ich werde sie mir nicht ansehen, da ich all diese Werbungen im Vorspann nicht mehr ausstehen kann!

    einklappen einklappen
  • GJK am 13.12.2018 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Mal so, mal so...

    Es gibt auch Bier dass vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum lasch schmeckt und keine Blume mehr hat.

    einklappen einklappen
  • Knut Randauch am 14.12.2018 00:20 Report Diesen Beitrag melden

    Wie bei allen Lebensmitteln:

    Mindesthaltbar bis ... heißt nicht, daß das Zeug Schlag Mitternacht plötzlich verdirbt.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Noxx am 16.12.2018 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Bitze bei wem

    Übersteht das bier das ablaufdatum?

  • Da Wirt am 14.12.2018 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Das einzige Merkmal

    von überlagertem Bier ist eine Eiweißtrübung, es bekommt Flankerln. Aber manche Verrückte werfen sogar Schokolade weg weil es heute abgelaufen ist.

  • Ralf am 14.12.2018 16:29 Report Diesen Beitrag melden

    sehen Sie im Video oben

    Diese unmöglichen Clickbait-Videos schaue ich mir sicher nicht an. Meist verlasse ich solche Seiten dann....

  • Sockentaler am 14.12.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Geschüttelt oder gerührt ?

    Das Thema ist bei den Biergeniessern am Praterstern sicher gerade Gesprächsthema Nummer 1. Und wenns unten wieder rauskommt ist es abgelaufen. Die Experten kennen sich da voll aus.

  • Maverick am 14.12.2018 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    MHD sagt nichts über Zustand aus

    Ich habe auch schon Bier getrunken, das 3 Jahre abgelaufen war. Überhaupt kein Problem. Allerdings war es immer im Keller dunkel gelagert.