Riesen-Rückruf

13. Juli 2018 15:10; Akt: 13.07.2018 15:31 Print

Listerien: 3 neue Gemüse-Mischungen betroffen

Erneut erweitert sich die Liste an Tiefkühlgemüse, die die Firma GREENYARD vernichten lassen muss. Drei neue Produkte sind dazugekommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der groß angelegte Rückruf der Herstellerfirma GREENYARD sorgt europaweit für Aufsehen. Bei einer behördlichen Kontrolle wurde eine Kontamination mit einem Listerienstamm (Listeria monocytogenes) festgestellt.

Seither müssen immer mehr Produkte, die von GREENYARD hergestellt wurden, aus dem Verkehr gezogen werden. Sie sind nicht für den Verzehr geeignet und müssen entsorgt werden.

Am Freitag wurde auch ein Rückruf für die Produkte "Economy Markerbsen mittelfein", "Economy Mischgemüse 3fach" und "Economy Sommergemüse", die bei Transgourmet und mein c+c-Supermärkten verkauft werden.

Alle betroffene Produkte und wo sie erhältlich sind:

  • GREEN GROCER'S Gemüsemix 1000g (Lidl)

  • GREEN GROCER'S Rahmspinat 450g (Lidl)

  • FRESHONA Creamed Spinach 450g (Lidl)

  • FRESHONA Gemüsemix 1000g (Lidl)

  • PENNY Fisolen 1000 g (PENNY)

  • PENNY Pusztagemüse 1000g (PENNY)

  • PENNY Gemüsemischung klassisch 1000g (PENNY)

  • PENNY Pfannengemüse Mexicana 750g (PENNY)

  • PENNY Pfannengemüse Burgund 750g (PENNY)

  • Echt Bio Erbsen 750g (PENNY)

  • Clever Balkangemüse 1000g (BILLA, MERKUR, Sutterlüty, ADEG, AGM)

  • Economy Mischgemüse 3fach TK 5kg (Transgourmet, mein c+c)

  • Economy Markerbsen mittelfein TK 5kg (Transgourmet, mein c+c)

  • Economy Sommergemüse TK 5kg (Transgourmet, mein c+c)
  • Bezeichnung Betroffene Chargen und Mindesthaltbarkeitsdatum:
    Economy Mischgemüse / W17149G2 / 29.05.2019
    3fach TK5kg W17149H2 / 29.05.2019; W18074H2 / 15.03.2020

    Economy Markerbsen / W17166G2 / 15.06.2019
    mittelfein TK 5kg / W17166I2 / 15.06.2019; W7114H2 / 24.04.2019

    Economy Sommergemüse / W17289H2 / 16.10.2019
    TK 5kg W18107I2 / 17.10.2019


    Wegen Listerien: Lidl weitet Rückruf aus. (Video: Glomex)

    Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


    Das könnte Sie auch interessieren:


    Jetzt kommentieren

    Kommentar lesen

    (red)

    Themen
    Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

    Kommentarfunktion geschlossen
    Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

    Die beliebtesten Leser-Kommentare

    • SILVIO am 13.07.2018 15:52 Report Diesen Beitrag melden

      WÄHRE

      Das eine kleine Firma, Würde Sie SOFORT GESCHLOSSEN, ABER die Industrie darf weiter UNGEHINDERT & UNGESTRAFT DIE GESUNDHEIT DER BEVÖLKERUNG GEFÄRDEN, WARUM WURDE DER BETRIEB NICHT UMGEHEND GESCHLOSSEN, WORAUF WARTET MAN NOCH, BIS EINER DARAN STIRBT,ODER SIND DIE BISHERIGEN VORKOMMNISSE ZU VERTRETEN, DAS IST GEFÄRDUNG DER ÖFFENTLICHEN GESUNDHEIT, ABER wehe der Wirt hat ein nasses Handtuch neben der Spüle,anstelle der Papier Handtücher, Wo bleibt da die GLEICHBEHANDLUNG

      einklappen einklappen
    • Sexy Assistant am 13.07.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

      Industriefraß

      Da sieht man mal wo überall der selbe Schmarrn drinnen ist.

    • wienerwiderwillens am 13.07.2018 16:52 Report Diesen Beitrag melden

      Karmanixmachen

      Penny, Lidl - als Österreicher kommst da dort ohnehin wie im Ausland vor - inklusive "Umgangsformen" - da gehts zu wie am Balkan. Ob da wohl die Karmafee ihre Finger im Spiel hat, weil wenn man jene auf Ihr Verhalten hinweißt gibts an Bauchstich oder mit dem Schlagring? Wir sagen Danke!

    Die neuesten Leser-Kommentare

    • Karli am 14.07.2018 18:56 Report Diesen Beitrag melden

      So ist das System

      Tagtäglich sterben Menschen aufgrund der Ernährung die mir Chemie verseucht ist. Es kümmert nur keinen solange es ihn nicht selbst betrifft. Die Ärzte schon gar nicht. Die verdienen Milliarden damit das die Leute krank werden. Die Ernährung ist der Anfang und die Ärzte geben dir den Rest. Ärzte wollen nichts hören von Verklebungen oder Problemen im Lymphsystem. Sie wollen Geld, Autos und Häuser. Dafür gehen sie auf die Strasse, für Geld! Nicht für die Gesundheit der Menschen. Das ist ihnen egal. Das sollte mal aufgezeigt werden!!!!!!!

    • Hildegard am 13.07.2018 18:53 Report Diesen Beitrag melden

      Nur Scheinheilige hier

      Relaxt mal alle. Jetzt plötzlich tun alle so als ob sie sich um ihre Gesundheit sorgen machen würden. Anschließend, Saufen, Rauchen, Fressen sie alle Süßigkeiten und Knapperzeug und vieles anderes undefinierbares Zeugs. Aber jetzt auf einmal aufmucken. Eure Gesundheit ist euch doch egal. Hauptsache der Kopf ist belustigt und kommt in den Genuss, um den Körper kümmert sich doch in Wirklichkeit kein Mensch. Sie geben euch das was ihr wollt, Genuss und die Gier danach. Also Bitte greift zu und hört auf zu denken.

    • Tine am 13.07.2018 17:50 Report Diesen Beitrag melden

      Verbrecher

      Und warum nimmt man nicht alle Produkte dieser verseuchten Firma vim Markt und sperrt die Firma??? Wie soll sich der Konsument noch sicher sein, wenn uns diese Verbrecher seit Jahren vergiften???

    • Kathi am 13.07.2018 17:25 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht für den rohen Verzehr geeignet!

      Ihr bildet euch lustige Sachen ein. Nach einer kurzen Kochzeit sind die Listerien tot. Es gibt Menschen die haben nichts zu essen? Aber ihr werft essen, dass einfach nur gekocht werden muss weg ? Schämt euch !

      • Tine am 13.07.2018 17:51 Report Diesen Beitrag melden

        @Kathi

        Du kannst ja gern das verseuchte Zeug essen!!!

      einklappen einklappen
    • Ist Er am 13.07.2018 17:13 Report Diesen Beitrag melden

      Mag.

      Wenn etwas sich schon +greenyard+ nennt, kaufe ich es nicht! Kauft patriotisch!

      • Gourmet am 13.07.2018 22:21 Report Diesen Beitrag melden

        Nur Importiertes kaufen

        Ich kaufe hauptsächlich Sachen die nicht aus Österreich stammen,und viele sollten das auch tun.

      einklappen einklappen