Ekel-Alarm

08. März 2018 09:08; Akt: 08.03.2018 09:18 Print

Männer waschen sich viel zu selten die Hände

Wer wäscht sich wie die Hände? Um das herauszufinden, wurden einen Monat lang Menschen in öffentlichen Toiletten beobachtet. Das Ergebnis ist unappetitlich.

Was Studenten auf öffentlichen Toiletten beobachtet haben, ist unschön. (Video: Fee Riebeling/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit 20 Jahren singt die deutsche Band Die Ärzte "Männer sind Schweine". Und laut einer Studie der privaten SRH Hochschule Heidelberg liegen sie mit ihrer Aussage ganz richtig – zumindest was die Handhygiene nach dem Toilettenbesuch angeht.

Umfrage
Hand aufs Herz: Waschen Sie sich nach dem WC-Besuch die Hände?
43 %
38 %
9 %
4 %
2 %
0 %
2 %
2 %
Insgesamt 260 Teilnehmer

Während eines Monats verbrachten zehn Psychologie-Studenten viel Zeit in den Vorräumen von öffentlichen WCs und schauten den Benutzern auf die Hände. Ihre Absicht: herausfinden, wer sich nach dem Geschäft wie die Hände wäscht.

Schlimmer als erwartet

Die Beobachtungen von 1.000 Toilettenbesuchern lassen tief blicken, so die Beteiligten. Besonders überrascht waren die angehenden Psychologen aber vor allem vom Unterschied zwischen den Geschlechtern (siehe Video oben), wie es in einer Mitteilung heißt.

Lesen Sie mehr auf netdoktor.at: Richtig Händewaschen >>>

Wichtiges Händewaschen

Erst mit Wasser abwaschen, dann gründlich einseifen und mindestens 20 Sekunden reiben. Das empfiehlt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Wer sich so die Hände wasche, kann das Infektionsrisiko mit Viren und Bakterien um bis zu 99,9 Prozent verringern.

Denn was häufig vergessen geht: Rund 80 Prozent aller ansteckenden Krankheiten werden über die Hände übertragen, mit denen wir im Durchschnitt 16-mal pro Stunde unser Gesicht berühren. So gelangen Keime durch Mund, Nase und Augen über die Schleimhäute in unseren Körper und entwickeln sich dort zur Infektion.

Die Ärzte wussten es schon lange und besangen es in ihrem Song "Männer sind Schweine". (Video: Youtube/bademeisterTV

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(fee)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mela ich am 10.03.2018 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Auch Frauen

    Auch Frauen sind schweinderl. War erst gestern in einem Restaurant , man hört ja bei 2 Toiletten ja fast alles wenn eine ich besetzt . Brauchte länger und keine von den Damen die reingegangem sind 2 waren es , haben sich die Hände gewaschen . Wie gesagt man kann alles hören. Mahlzeit.

  • Noah Bier am 10.03.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir im Lokal

    seh ich ständig, dass am Damen-WC kaum jemand den Seifenspender oder die Papierhandtücher benutzt.....im Gegensatz zum Herrenklo.

  • DrBepis am 08.03.2018 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    Dieser Sterilwahn kann nicht gut sein

    Wie wird man stärker? In dem man die Muskeln herausfordert. Bin kein Arzt aber ich kann mir nicht vorstellen dass komplette Vermeidung von Bakterien das Immunsystem stärkt. Waschen sollte man sich die Hände trotzdem, zumindest mit Wasser nach dem kleinen Geschäft und Seife nach dem großen. Aber 20 Sekunden einreiben? Hat doch keiner Zeit dafür.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sochal am 20.03.2018 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hände sauber... Türschnalle auch?

    Mein problem ist nicht das Hände waschen, sondern das entkommen aus dem WC. Denn die Türschnalle ist meines erachtens das größte manko von jeder Toilette.

  • Konfusius am 12.03.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind Männer ungepflegte Barbaren?

    Ist das ein Wunder? Vielen von uns steht keine Waschgelegenheit zur Verfügung. Wie soll das auch auf Baustellen gehen, die nicht ans Wasser angeschlossen sind? Es gibt vor allem für Männer viele Tätigkeiten, wo man nicht viel mit Wasser in Berührung kommen kann. Aber sind Hygienevorschriften vorhanden, halten die Männer diese genauso strikt ein wie die Frauen.

  • Noah Bier am 10.03.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir im Lokal

    seh ich ständig, dass am Damen-WC kaum jemand den Seifenspender oder die Papierhandtücher benutzt.....im Gegensatz zum Herrenklo.

  • Daniel am 10.03.2018 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Händewaschen

    Also ich wasch mir fast jede 2 stunde gründlich meine hände

  • Mela ich am 10.03.2018 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Auch Frauen

    Auch Frauen sind schweinderl. War erst gestern in einem Restaurant , man hört ja bei 2 Toiletten ja fast alles wenn eine ich besetzt . Brauchte länger und keine von den Damen die reingegangem sind 2 waren es , haben sich die Hände gewaschen . Wie gesagt man kann alles hören. Mahlzeit.