Studie zeigt

18. September 2018 12:01; Akt: 18.09.2018 12:33 Print

Darum sollten Sie vor Ihrem Partner furzen

Wer vor seinem Partner einen "Buh" lässt, braucht sich nicht zu schämen. Denn ein "Pups in Ehren" tut nicht nur dem Bäuchlein, sondern auch der Beziehung gut.

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Salomon der Weise spricht: Laute Fürze stinken nicht! Aber diese butterweichen, die sich durch die Hose schleichen... Freund, vor denen hüte dich, denn sie stinken fürchterlich!" - Sprüche über Fürze, wie den Salomon-Klassiker, gibt es genügend.

Umfrage
Furzen Sie vor Ihrem Partner?
69 %
20 %
7 %
4 %
Insgesamt 1795 Teilnehmer

Unter manchen Freunden gibt es sogar regelrechte Challenges, was das Pupsen betrifft. Dort gilt das Credo: Je lauter, desto besser! Schämen braucht man sich dafür so und so nicht.

Pupsen verbessert die Beziehung

Und auch in Beziehung zählt Furzen zu den (vermutlich) normalsten Dingen auf der Welt. Eine neue Studie des Online-Portals "mic.com" hat jetzt sogar herausgefunden, dass das Pupsen vor dem Partner sogar die Beziehung verbessert.

Wie das genau funktionieren soll und welche Fürze sie aber dennoch vielleicht besser nicht unbedingt vor ihrem Partner in die freie Welt lassen sollte, sehen Sie im Video oben.

Furz-Sprüche

Sie kennen Sprüche oder Witze über das Pupsen? Dann halten Sie diese nicht mehr länger zurück und teilen Sie mit der "Heute"-Community! Nutzen Sie dafür einfach unsere Kommentar-Funktion, wir freuen uns.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ritter von L am 18.09.2018 14:27 Report Diesen Beitrag melden

    Soaschas

    Schon klar das jeder Mensch täglich von gasen gedrückt wird und kann ja schon mal rausrutschen, aber trotzdem find ich es mehr als unsexy wenn mein Partner dauernd vor mir seinen lüften freien Lauf lässt. Bissal benehmen is schon drinn denk ich ;)

    einklappen einklappen
  • Robert am 18.09.2018 23:40 Report Diesen Beitrag melden

    Weihnachten:

    Weihnachten: Der Gabentisch war öd und leer - die Kinder blickten blöd umher - da ließ der Vater Einen krachen - die Kinder fingen an zu lachen - so kann man auch mit kleinen Sachen - den Kinder große Freude machen !

    einklappen einklappen
  • Rainer am 18.09.2018 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Der Papa Fürth, die Kinder lachen,so kann man billig Freude machen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kasimir Klobürstl am 24.09.2018 22:36 Report Diesen Beitrag melden

    Hier wird auch schon

    über jeden Scha. berichtet.

  • Max der Geblähte am 21.09.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenns mich damisch druckt

    Wenns mich damisch druckt, dann gehe ich gerne Schleifen um den Genuss einer breiteren Öffentlichkeit Teil werden zu lassen, ohne dabei selbst in Verdacht des Wohltätigen zu geraten

  • Antischas-Liga am 20.09.2018 17:25 Report Diesen Beitrag melden

    Die neue 'Kultur'?

    Nein Danke, solche Ratschläge braucht niemand

  • Gesundheit zuerst am 20.09.2018 01:15 Report Diesen Beitrag melden

    Zurückhalten ist gefährlich

    Natürlich lass ich einen fahren, wenn mich ein Schas drückt. Ich will ja nicht Darmkrebs bekommen.

    • Na Servas am 20.09.2018 17:26 Report Diesen Beitrag melden

      In der Bim...

      Danke, sie 'Gesunder'

    einklappen einklappen
  • Sophie am 19.09.2018 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bis zum Himmel

    Ich weiß ja nicht, wem solche stupiden Themen einfallen, aber jedenfalls stinkt dieser Report gewaltig zum Himmel....

    • Die mahnende Stimme des Gewissens am 20.09.2018 00:50 Report Diesen Beitrag melden

      Wer ihn hat zuerst gerochen...

      Nicht auf den Report schieben! Verursacher des Gestanks sind sie selber!

    einklappen einklappen