Totes Herrchen

14. Juni 2019 05:31; Akt: 14.06.2019 07:15 Print

Trauer-Hündin "Senta" frisst wieder

Die anhängliche Hündin wurde völlig entkräftet ins Tierheim "Arche Noah" bei Graz gebracht. Eine Mitarbeiterin berichtet jetzt von ersten Fortschritten.

Noch wartet die treue

Noch wartet die treue "Senta" auf ein neues Zuhause. (Bild: zVg Sepp Pail)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Tage hielt "Senta" neben ihrem verstorbenen Herrl in Weiz (Stmk.) Wache, bis sie gefunden wurde ("Heute" berichtete). Eine Mitarbeiterin berichtet jetzt von ersten Fortschritten: ",Senta‘ frisst zum ersten Mal wieder und geht spazieren. Allerdings ist sie noch schüchtern und reagiert sehr sensibel."

Umfrage
Haben Sie einen Hund?

Intensive Trauerphase

Derartig intensive Trauerphasen würden bei Hunden immer wieder vorkommen. Interessenten, die das Tier bei sich aufnehmen wollen, werden daher besonders sorgfältig geprüft – damit "Senta" wieder glücklich wird.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • E.T. am 14.06.2019 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute!

    Ich wünsche ihr alles Gute und einen schönen Platz zum Leben. "Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!" Franz von Assisi

  • DAGUST am 14.06.2019 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Hundetreue

    Wenn mir mein Hund das Liebste sei, dann denk' ich nicht an Sünde: Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

  • Samira O. am 14.06.2019 07:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viele Fragen

    Hat Senta auch schon ein Häufchen gemacht ? Wie waren die Konsistenz , die Farbe und der Geruch ?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • DAGUST am 14.06.2019 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Hundetreue

    Wenn mir mein Hund das Liebste sei, dann denk' ich nicht an Sünde: Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

  • E.T. am 14.06.2019 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute!

    Ich wünsche ihr alles Gute und einen schönen Platz zum Leben. "Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!" Franz von Assisi

  • Samira O. am 14.06.2019 07:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viele Fragen

    Hat Senta auch schon ein Häufchen gemacht ? Wie waren die Konsistenz , die Farbe und der Geruch ?

    • Wm am 14.06.2019 08:17 Report Diesen Beitrag melden

      Wm

      Geh zurück wo du herkommst, wenn du dich der österreichischen Mentalität und ein anderes Verhältnis zu Tieren als in deinem Heimatland nicht anpassen willst kannst was auch immer Sowas ist unbrauchbar in Österreich und fördert nicht das zusammenleben. Ps ich hoffe nicht zu hart nicht zu weich einfach perfekt, zum Häufchen

    • Mud Blood am 14.06.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

      Wie lange noch ?!

      @Samira: DEINE "Häufchen" sind wahrscheinlich weitaus hässlicher und größer als die der treuen Senta.... Zu Deinem (Stall)Geruch möchte ich erst gar nicht äußern. TROTZ Deiner Unverschämtheit wirst Du im schönen Ö. geduldet, und das, obwohl Dein "Stammbaum" sicherlich KEINE Reinrassigkeit bezeugen kann !

    einklappen einklappen