Europa-Wahl 2019

26. Mai 2019 09:59; Akt: 28.05.2019 13:03 Print

Kanzler Kurz als Zugpferd bringt ÖVP Erdrutsch-Sieg

Wähler bleiben FPÖ trotz Ibiza-Affäre treu. Kanzler Kurz' ÖVP führt rund zehn Prozentpunkte vor SPÖ. Der gesamte LIVE-Ticker zur EU-Wahl zum Nachlesen.

Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ein Witz am 26.05.2019 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    Am Rande der

    Zeitaufwändigen Wahl... Der Unterschied zwischen einer Prostituierten und eines Journalisten? Die Prostituierte verdient Ihr Geld durch ehrliche Arbeit :)

  • Elisabeth am 26.05.2019 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Da wird aber ordentlich gemauschelt

    War um 9 Uhr wählen. Zählte mehr Wahlhelfer als Wahlberechtigte .Das ganze dauerte keine 3 Minuten.

  • ÖSTERREICHER am 26.05.2019 13:58 Report Diesen Beitrag melden

    Nur die FPÖ

    Es waren gerade ich und meine Frau und drei wahlberechtigte Kinder zu fünft bei der Wahl um die FPÖ zu wählen und brauchten nur fünf Minuten um das Haus wieder zu verlassen. Darum frage ich mich schon, was die Menschen so lange darin brauchen um ein Kreuzerl zu machen.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Patriot am 26.05.2019 23:54 Report Diesen Beitrag melden

    SPÖ klarer Gewinner vor der FPÖ

    SPÖ hat 23%, die FPÖ 18%? Wählt die Blauen wirklich noch jemand?

    • Censorship am 27.05.2019 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      @Österreich Hasser

      Jeder, der sich nicht selbst hasst und keine andere Alternative findet...

    einklappen einklappen
  • rudi am 26.05.2019 23:54 Report Diesen Beitrag melden

    wahl

    spö nach eu - " watche " und fpö kann ich nur für nationalrats - absetzung des vom volk gewählten und immer noch gewünschten kanzlers sagen " rüttle nicht am watschenbaum - es reift die frucht du merkst es kaum "

  • Anti-Rechts am 26.05.2019 23:46 Report Diesen Beitrag melden

    Super FPÖ-Absturz

    Wieder einmal hat die SPÖ mehr Stimmen als die FPÖ! Darauf trinke ich!

  • Wm am 26.05.2019 22:19 Report Diesen Beitrag melden

    Wm

    Diese Wahl eine Mehrheit für Abschaffung des Einheitprinzip. Ein Beispiel. Soll Österreich seine Überschüsse nach Italien und Griechenland überweisen. 18von 28 Staaten sagen ja. Österreich muss zahlen egal welche Partei und welche Mehrheiten sich in Österreich finden. Freu mich auf Abschaffung des Einheitprinzip, mal sehen wie sich das dann mit dem Grundgesetz vereinbart. Wer so dämlich wie Österreich ist verdient es nicht anders.

  • Wm am 26.05.2019 22:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wm

    Das einzige Land das dumm genug ist in die schwarzen zu investieren ist Österreich einfach 5 Jahre hinten immer und immer wieder