Mathe-Matura

29. Januar 2019 05:30; Akt: 28.01.2019 20:29 Print

Kürzere Texte, mehr Zeit, mildere Benotung

von U. Hauft - Jeder fünfte Schüler kassierte im Vorjahr bei der Mathematik-Zentralmatura einen Fleck. Nun werden die Angaben verständlicher, die Schüler haben weniger Zeitdruck und die Punktevergabe wird gelockert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schon beim nächsten Haupttermin am 8. Mai gelten neue Vorgaben.

Umfrage
Wie finden Sie die neue Zentralmatura?
22 %
13 %
60 %
5 %
Insgesamt 1576 Teilnehmer

Bildungsminister Faßmann hatte für die Reform einen "alten Hasen" ins pädagogische Feld geschickt – noch dazu von einer anderen Partei:

Wiens Ex-Stadtschulratspräsident Kurt Scholz (SP) sprach mit 600 Schülern, Lehrern und Eltern übers "Angstfach" Mathe, erarbeitete mit Experten Lösungen.

Im Detail:

Nur 1 Seite
Der Erklärungstext zur Aufgaben-Bearbeitung wurde von drei DIN A4-Seiten (!) auf eine zusammengekürzt. Generell werden die Angaben-Texte kürzer und verständlicher gestaltet.

Gesamtzeit
An den AHS musste bisher zuerst innerhalb von zwei Stunden ein Grundlagenteil (24 Punkte) gelöst und abgegeben werden.

Dann hatte man 2,5 Stunden Zeit für den Teil mit schwierigeren Aufgaben (24 Punkte). Nun können beide Teile über die Gesamtzeit bearbeitet werden.

Halbe Punkte
Für einen Vierer waren früher 16 Punkte im Grundlagenteil nötig (egal, wie toll man im 2. Teil punktete).

Nun gelten für einen Vierer auch insgesamt 24 Punkte aus beiden Test-Teilen. Weiters können halbe Punkte (für teilgelöste Aufgaben) vergeben werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Censorship am 30.01.2019 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Sieg der Helikoptereltern...

    Warum gibt man nicht jeden, der eine höhere Schule abgeschlossen hat, automatisch die Matura? Man will ja offenbar die Dummen nicht heraus selektieren...

  • Anna1965 am 29.01.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt die Gerechtigkeit?

    Und was ist mit denen die sich bereits das Maturazeugnis wegen diesem Blödsinn versaut haben. Ich kenne Fälle wo alle Noten im Maturazeugnis eine Eins waren nur Mathe eine 4 und die Professoren nicht mit den Schülern lernen konnten, weil sie sich selbst nicht bei der Fragestellung ausgekannt haben, ...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Censorship am 30.01.2019 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Sieg der Helikoptereltern...

    Warum gibt man nicht jeden, der eine höhere Schule abgeschlossen hat, automatisch die Matura? Man will ja offenbar die Dummen nicht heraus selektieren...

  • Anna1965 am 29.01.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt die Gerechtigkeit?

    Und was ist mit denen die sich bereits das Maturazeugnis wegen diesem Blödsinn versaut haben. Ich kenne Fälle wo alle Noten im Maturazeugnis eine Eins waren nur Mathe eine 4 und die Professoren nicht mit den Schülern lernen konnten, weil sie sich selbst nicht bei der Fragestellung ausgekannt haben, ...