"50 Shades of Schmäh"

Bild: keine Quellenangabe
Im Kampf auf Nebenschauplätzen ist Österreich eine militärische Weltmacht. Schulen, Unis, Pensionen, Arbeitsmarkt, das Förder(un)wesen - es mangelt nicht an Einsatzmöglichkeiten für potenzielle Reformer. Die aber widmen sich lieber mit Wonne den Details des täglichen Lebens.
Im Kampf auf Nebenschauplätzen ist Österreich eine militärische Weltmacht. Schulen, Unis, Pensionen, Arbeitsmarkt, das Förder(un)wesen – es mangelt nicht an Einsatzmöglichkeiten für potenzielle Reformer. Die aber widmen sich lieber mit Wonne den Details des täglichen Lebens.

Das Bundesheer hat in den letzten Jahren Budget-Milliarden verloren, den Helis fehlen Ersatzteile, die Kasernen verrotten, Hunderte Panzer, Autos, Waffen sind reif für den Schrottplatz, die Truppe geht längst in den Keller lachen. Woran aber arbeiten die Heeresreformer? – An einem Rauchverbot im Freien.

Um auch Meisen und Krähen vor Nikotinbelastung zu schützen? Oder ist das ein geleakter Reform-Vorschlag aus dem unveröffentlichten Polit-Buch "50 Shades of Sch.mäh"?
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen