"Backstreet Boy" mit Erektion auf der Bühne

"Backstreet Boy" Nick Carter hat in einer US-Talkshow eine peinliche Bühnen-Panne zugegeben.

Die "Backstreet Boys" waren zu Gast in der beliebten US-Late-Night-Talkshow "Watch What Happens Live". Dabei stellten sich Brian Littrell (44), A.J. McLean (42), Kevin Richardson (48), Nick Carter (40) und Howie Dorough (46) den Fragen des Moderators Andy Cohen (51) – und plauderten dabei so manch pikantes Geheimnis aus.

"Hattest du jemals...?"

Während viele Promis davor zurückschrecken, Privates preiszugeben, gab sich die Boyband, die in den 1990ern weltweit Erfolge feierte ("Quit Playin' Games", "Everybody") überraschend offen. Beim Spiel "Ich habe noch nie" wurde das komplette Fernsehstudio verdunkelt und derjenige, auf den die Frage zutraf, musste eine Taschenlampe anmachen und antworten.

"Hattest du jemals Sex zu deiner eigenen Musik?" will Cohen wissen. Kevin, A.J. und Howie haben es auf jeden Fall schon einmal gemacht. Doch dann legt der Moderator richtig los und fragt: "Hast du jemals unerwartet eine Erektion auf der Bühne gehabt?"

Zur großen Überraschung aller, meldet sich tatsächlich Nick Carter. Ob die peinliche Penis-Panne womöglich bei seinem Duett mit Helene Fischer passiert ist, ist leider nicht überliefert.

Gute Nachricht für alle Fans, die auf neue Musik der "Backstreet Boys" warten: Die Fünf arbeiten an einem Weihnachtsalbum.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSzeneMusikvideoPoppy DelevingneNick Carter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen