"Batman: Arkham Knight" PC-Updates erst im September

Momentan arbeitet Warner Bros. Interactive gemeinsam mit den Entwicklern fieberhaft daran, die Probleme in der PC-Version von Batman: Arkham Knight zu lösen. Aktuellen Informationen zufolge wird es aber kein Update vor September 2015 geben. Fans müssen sich also noch gedulden.
 

Diese Mitteilung geht zumindest aus einer geleakten internen Mail des Händlers EB Games Australia hervor. Darin steht, dass mit dem Update für die PC-Version nicht vor dem Frühling zu rechnen, der in Down Under bekanntlich im September beginnt. Bleibt zu hoffen, dass Arkham Knight pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wieder in den Handel kommt. 

Warner hatte den Verkauf der PC-Fassung auf Steam kurz nach dem Release gestoppt und bis jetzt kann das Game nicht über Valves Internet-Vertriebsplattform gekauft werden. 

Somit müssen sich die Käufer der PC-Version von Batman: Arkham Knight noch einige Monaten gedulden. Eine offizielle Stellungsnahme von Warner Bros. Interactive gibt es aber derzeit noch keine. 

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: