Einbrecher hat gegen "Bennet" keine Chance

"Bennets" feine Nase machte den Einbrecher ausfindig.
"Bennets" feine Nase machte den Einbrecher ausfindig.Bild: Kein Anbieter/LPD Wien
Dienstag, 21.45 Uhr: Die Videoüberwachung einer Baustelle in der Nobilegasse zeigt eine unbekannte Person auf dem Gelände. Sofort wurde die Polizei verständigt.
Die eingetroffenen Beamten konnten vorerst im Bereich der Baustelle in Rudolfsheim-Fünfhaus keine Person, jedoch untypische Geräusche hinter einem Bauzaun wahrnehmen.

Aus diesem Grund meldete sich auch "Bennet" mit seinem Diensthundeführer hinzu, um eine Durchsuchung mittels seiner feinen Nase durchzuführen.

Verdächtiger versteckte sich unter Hecke

Die Geräusche kamen von einem Innenhof, der an die Baustelle angrenzte. Eine Wohnungsbesitzerin öffnete die versperrte Türe und "Bennet" konnte gleich mit seiner Arbeit beginnen.

CommentCreated with Sketch.4 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Schon nach kurzer Suche wurde er fündig und bellte los. In einer Ecke des Innenhofs hatte sich ein Mann unter einer Hecke liegend vor den Einsatzkräften versteckt. Der 56-jährige Pole wurde festgenommen.

Die Bilder des Tages

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Rudolfsheim-FünfhausNewsWienEinbruchPolizeikontrolleLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren