"CopStories"-Team in der Thaliastraße

Leserreporter Martin Hofbauer hat die Schauspieler der ORF-Serie "CopStories" am Dienstagabend in Wien-Ottakring entdeckt. Ein Schauspieler verriet sogar, dass gestern der letzte Drehtag für die vierte Staffel zu Ende ging.

Leserreporter Martin Hofbauer hat die Schauspieler der ORF-Serie "CopStories" am Dienstagabend in Wien-Ottakring entdeckt. Ein Schauspieler verriet sogar, dass gestern der letzte Drehtag für die vierte Staffel zu Ende ging.

Das ist kein echter Polizist, der sich da an die Wäsche gehen lässt. Das Foto stammt vom letzten Drehtag der "CopStories" am Dienstagabend.

Die Dreharbeiten zur vierten Staffel der "CopStories" haben bereits am 4. Mai begonnen, jetzt ist das Material für die zehn 45-minütigen Folgen unter Dach und Fach. Das hat einer der Schauspieler unserem Leserreporter Martin Hofbauer verraten, der die Fernseh-Crew in der Thaliastraße erkannt hat.

Zu sehen ist die vierte Staffel wahrscheinlich 2016 in ORF eins. Ein kleiner Vorgeschmack: Dem türkischen Kaffee soll eine besondere Rolle zukommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen