"Das ist einer Entmannung gleichgekommen"

"ZIB 2"-Moderatorin Lou Lorenz-Dittlbacher analysiert in ihrem neuen Buch die soziale Realität von weiblichen Politikern.
"ZIB 2"-Moderatorin Lou Lorenz-Dittlbacher analysiert in ihrem neuen Buch die soziale Realität von weiblichen Politikern.Bild: ORF
ORF-Journalistin Lou Lorenz-Dittlbacher hat mit acht Ex-Politikerinnen über ihr Leben in der Politik gesprochen. Jetzt ist ihr Buch da.

Wie hoch ist "Der Preis der Macht" für Politikerinnen? Hoch, das zeigen die Gespräche mit acht Ex-Politikerinnen, die Lorenz-Dittlbacher geführt hat. "Ohne Dicke Haut hat man es nicht leicht in der Politik", erzählt Salzburgs Ex-Landeschefin Gabi Burgstaller (SPÖ). Als ihr der erste hohe Job als Klubchefin angeboten wird, melden sich keine Männer, denn: "Damals war so eine Untergangsstimmung, da wollte keiner"

Als Sie die SP zum Wahlsieg führt und Landeshauptfrau wird, sei ihr Wunsch als "Landeshauptfrau" angesprochen zu werden "für viele einer Entmannung gleichgekommen". Einmal habe ihr "der Vertreter aus Niederösterreich gesagt: 'Ich werd dafür sorgen, dass du das Gesicht verlierst.' Das war hart."

Auch VP-Ministerin hatte es schwer:

Harte Erinnerungen an ihre Polit-Zeit hat auch Ex-Ministerin Maria Rauch-Kallat (VP). "Ich habe einen hohen Preis bezahlt, aber das war es wert", sagt sie. Es hätte den Verlust von Freundschaften aus Zeitmangel gegeben, so wie "Verletzungen natürlich, öffentliche Verletzungen und öffentliche Beschimpfungen. Das ist nicht lustig." Trotzdem würde sie noch einmal diese Karriere wählen - Nachsatz: "Wenn ich dreißig Jahre jünger wäre".

Die Ex-Spitzenkandidatin der Grünen, Ulrike Lunacek, war intensivem Hass in den sozialen Netzwerken ausgesetzt. "Das ist ein Wahnsinn. Einer hat auf Facebook (...) geschrieben: 'Bei den Grünen ist eine hässlicher als die andere, aber die Lesbe Lunacek stellt alles in den Schatten. Die sollte man in ein Gehege mit 100 affengeilen Flüchtlingen sperren'.Er ist verurteilt worden, aber nicht wegen Sexismus."Frauen hätten es generell schwerer in der Politik, resümiert Lunacek.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikRolf BuchholzORFLou Lorenz-Dittlbacher

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen