"Das pack ma": Grüne servieren Star-Köchin

Ob das Hauben-Menü den Wählern schmecken wird? Die bekannte Gastronomin und Fernseh-Köchin Sarah Wiener soll im Mai für die Grünen in die EU-Wahl ziehen.

Der grüne Bundessprecher Werner Kogler bestätigte gestern, dass Wiener Listenplatz zwei bekommen soll. Den Grünen aufgefallen sei sie durch "ihr Engagement und ihre Kompetenz in den Überlebensfragen Heimatplanet und unsere Heimat Europa", begründete er, warum die Ökos Wiener an Bord holen.

Sie sei "glücklich und froh", von den Grünen gefragt worden zu sein, so die Köchin. Immerhin teile sie viele "grüne Werte", vor allem bei den Themen Ernährung und Landwirtschaft. In diesen Bereichen engagiert sich Wiener auch privat seit Jahren.

"Verantwortung übernehmen"

Gerade wegen der europaweit erstarkenden Rechtspopulisten sei es wichtig, "dass Menschen aus der Zivilgesellschaft Verantwortung übernehmen".

Wiener ist überzeugt, dass der Sprung ins EU-Parlament gelingt: "Das pack ma." Gegessen ist die Kandidatur noch nicht: Zuerst muss der Grüne Bundeskongress am 16. März seinen Segen geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsPolitikSt. Pölten-Wahl 2021SV EsslingGrüner PassWerner Kogler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen