"FamilyApp" weist Weg zur Ferien-Betreuung!

Bild: keine Quellenangabe
Berufstätige Eltern kennen das: Alle Ferien müssen im Voraus geplant werden, um die Kinder gut betreut zu wissen. Die neue "FamilyApp" soll dabei helfen.
Berufstätige Eltern kennen das: Alle Ferien müssen im Voraus geplant werden, um die Kinder gut betreut zu wissen. Die neue "FamilyApp" soll dabei helfen.

Sie wurde gestern von Familienministerin Sophie Karmasin (VP) präsentiert. Die Gratis-App (für iPhone und Android) verfügt über eine Suchfunktion und umfasst bereits 700 Betreuungsangebote in allen neun Bundesländern.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen