"Fortnite"-Turniere ab sofort für alle spielbar

Mit der Version 6.10 bringt Entwickler Epic Games Events in das Battle-Royale-Game. An den Turnieren dürfen die Spieler aller Plattformen teilnehmen.
Entwickler Epic Games hat eine neue Reihe von Online-Turnieren für "Fortnite" vorgestellt. Die Turniere halten mit der Version 6.10 Einzug in das Battle-Royale-Game. Spieler können dann unter "Events" an den Wettkämpfen teilnehmen und sich mit Profispielern messen.

Es soll Turniere für Einzelspieler, Duos und auch für Teams geben. So sind bereits mehrere Wettkämpfe geplant. Epic Games will am 1. November weitere Turniere ankündigen.

Chance auf Preise

Sobald sich die Spieler für einen Event angemeldet haben, können sie Punkte für ihre Gesamtwertung sammeln. Das Matchmaking sorgt dafür, dass sie gegen Spieler mit ähnlichem Punktestand antreten. Ziel ist es, sich am Ende des Turniers einen speziellen Pin zu sichern, um später die Chance zu erhalten, Preise zu gewinnen.

PC-Spieler dürften im Vorteil sein, denn alle Turnier-Teilnehmer müssen das sogenannte Crossplay aktiviert haben. Mit Maus und Tastatur wird man Smartphone-Spielern also überlegen sein. Laut Epic Games werde man diesen Aspekt in der Saison 2019 aber im Auge behalten. Man werde sehen, ob es in Zukunft für die verschiedenen Plattformen nicht doch unterschiedliche Turniere geben werde, so der Entwickler. (tob)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsGamesSpieleFortnite

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen