"Fortnite" wird endlich die Lichtschwerter los

Im Zuge der Kooperation von "Fortnite" mit "Star Wars" wurden Lichtschwerter eingeführt. Zur Freude vieler wurden sie nun wieder entfernt.

Die Lichtschwerter, die nach dem "Star Wars"-Event in "Fortnite" als Items verfügbar waren, waren in der Community höchst umstritten. Viele Spieler fanden sie zu stark, da das Lichtschwert sogar Schüsse von Gegnern abblocken konnte.

Die Schüsse prallten jeweils zufällig zurück, wobei der Gegner selbst davon getroffen werden konnte. Außerdem zerschlug das Schwert mit nur einem Schlag Gebäude und Wände. Damit ist nun aber Schluss.

Streamer Ninja ist froh

Der erfolgreichste "Fortnite"-Streamer Ninja hat sich erst kürzlich lautstark über das Lichtschwert beschwert. Dabei forderte er Epic Games auf, die Lichtschwerter aus dem Spiel zu entfernen. Ein paar Tage später wurde ihm dieser Wunsch erfüllt.

Für Ninja waren die Waffen ein Stimmungskiller und nahmen ihm den Spaß an "Fortnite". Außerdem traten immer wieder Fehler auf, die die Lichtschwerter noch stärker werden ließen. Epic Games hört nun aber auf die Community und hat dem ein Ende gesetzt. Gott sei Dank, werden viele denken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDigitalisierungPC-GamesFortniteFortnite

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen