"Frauen sollten sich nicht schämen müssen"

Das Politbündnis SÖZ fordert ein Schwimmbad für Frauen. "Heute" hat sich umgehört, was die Wiener davon halten.
Das Politbündnis "Soziales Österreich der Zukunft" hat mit dem Vorschlag für ein Frauenbad in Wien für viel Diskussionsstoff gesorgt – "Heute.at" berichtete. Wir haben uns in Wien-Leopoldstadt umgehört, was die Hauptstädter von der Idee halten.

Was ist Ihre Meinung zu einem Frauenbad in Wien? Schreiben Sie es uns in die Kommentare.

Die Idee, vor einem "Schönheitsdruck" zu schützen, teilen nicht alle Wiener. "Ich finde es schade, dass sowas notwendig ist, dass Frauen und Männer nicht gemeinsam ins Bad gehen können", sagt der 24-jährige Markus.

Wenn es nach der 19-jährigen Nour geht, kann ein Frauenbad auch etwas Positives sein: "Wenn sich viele Frauen wegen ihrem Körper nicht wohl fühlen, dann finde ich das eine gute Lösung."

Alle Reaktionen finden Sie im Video oben und in den Kommentaren. (rhe)



CommentCreated with Sketch.320 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienUmfrageCommunityFrauenpolitikFrauen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema