"Heute" und Caritas helfen Wiens Obdachlosen

So viel wars noch nie! 228 Essen wurden Sonntagmittag in der "Gruft" ausgegeben. Ein trauriger Allzeitrekord in der 25-jährigen Geschichte der Obdachlosenstelle.
So viel war’s noch nie! 228 Essen wurden Sonntagmittag in der "Gruft" ausgegeben. Ein trauriger Allzeitrekord in der 25-jährigen Geschichte der Obdachlosenstelle.

In Wien sind derzeit Hunderte betroffen, rund ein Drittel (!) ist unter 30 Jahre alt. Es werden ständig mehr. Und jetzt ist die Kälte da! Schenken Sie diesen Menschen etwas weihnachtliche Wärme, einen Funken Hoffnung, etwas, was vielen von uns selbstverständlich ist – eine warme Mahlzeit. Unterstützen Sie die "Heute"-Aktion "SMSen für ein Essen"!

Drei Euro kostet eine Mahlzeit. Je mehr Sie spenden, desto mehr Bedürftige können versorgt werden. Mitmachen ist einfach: SMS mit dem Kennwort "EssenHeute" und dem Spendenbetrag Ihrer Wahl an die unten angegebene Nummer senden. 2012 gab die Gruft 97.285 Mahlzeiten aus, zehn Jahre davor waren es noch 58.000.

So spenden Sie

SMS mit dem Kennwort "EssenHeute" und Betrag an 0664/660 3333 senden oder Spende aufs Konto 404050050, BLZ: 31 000 KW: "Gruft", überweisen.

Anna Thalhammer
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen