"Lehrer wird nie mehr alleine in Klasse stehen"

Die Spuck-Attacke auf einen seiner Schüler hat für einen Lehrer an der HTL Ottakring Konsequenzen. Er wird die HTL mit Ende des aktiven Schuljahres verlassen.
"Der Lehrer hat hier eindeutig eine Grenze überschritten, die er nicht hätte überschreiten sollen", sagt HTL-Direktor Johannes Bachmair gegenüber "Heute.at" zur Spuckattacke eines Lehrers auf einen Schüler.

>

Der Grund für die Auseinandersetzung soll ein "nichtiger Anlass" gewesen sein, mehr möchte die Schulleitung darüber aber nicht sagen. Es sei aber schwer festzustellen, wer den Konflikt begonnen habe.

"Lehrer wird Schule verlassen"

Bachmair hat sowohl mit dem Lehrer als auch mit dem Schüler bereits Gespräche geführt und sich ein Bild des Vorfalls gemacht. Und die Spuckattacke wird Konsequenzen haben. Vorerst aber einmal nur für den Lehrer.

CommentCreated with Sketch.560 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Lehrer von Schülern attackiert
Lehrer von Schülern attackiert


Quelle: Leserreporter

"Er wird nie wieder alleine in der Klasse stehen und die HTL mit Ende des Schuljahres verlassen", erklärt der Schulleiter "Heute.at". Der Professor für Elektrotechnik muss sich damit also einen neuen Job suchen.

Doch auch für den Schüler könnte die Attacke auf den Lehrer Folgen haben. Laut Bachmair werde eine Disziplinarkonferenz einberufen, in der dann entschieden wird, ob und welche Strafe der junge Bursch bekommt.

Rückblick

Was war passiert? Wie "Heute.at" berichtete, eskalierte am 2. Mai eine Auseinandersetzung zwischen einem Lehrer und einem seiner Schüler.

Dabei gerät der Streit so dermaßen außer Kontrolle, dass der Lehrer den Burschen anspuckt. Der junge Mann verliert daraufhin ebenfalls die Nerven und stößt den Lehrer gegen die Tafel. Dann bricht das Video ab.

In einem weiteren Video ist zu sehen, wie der Lehrer den Schüler an seinem T-Shirt festhält und ihn auffordert, mit ihm die Klasse zu verlassen. "Sie kommen jetzt mit zum Direktor", sagt der Lehrer zu dem Burschen.

Einige der Klassenkameraden versuchen, den Streit zu schlichten und die Lehrkraft sowie den Schüler zu beruhigen. Doch nicht alle sind auf Deeskalation aus – manche heizen die Stimmung sogar auf und lachen den Lehrer aus. Dann endet das Video, das bereits in den sozialen Medien die Runde macht.

Alle Videos und Artikel zum Mobbing-Skandal an der HTL Ottakring auf einen Blick >>> (wil/zdz)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil/zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienSchuleMobbing an HTL Ottakring