"Kaiser Karl" Lagerfeld designt Opernball-Tiara 2017

Er ist der Kaiser der Fashion-Welt und designt die Tiaras für den Opernball 2017. Karl Lagerfeld hat aus fast 400 Swarovski-Kristallen den Kopfschmuck für die Debütantinnen gezaubert.
 

"Die Tiara ist meine Vision von der Krönung der Donau. Das saphirfarbene Band ist eine Reminiszenz an 'Le beau Danube bleu', an die 'schöne blaue Donau'", verriet Lagerfeld. 

Das Diadem besteht aus 394 klaren und saphirblauen Swarovski-Kristallen und fünf Swarovski Kristallperlen. "Es war ein Privileg, mit Swarovski für die Gestaltung eines solch traditionsreichen Schmuckstücks zusammenzuarbeiten", freute sich auch Pier Paolo Righi, CEO von Karl Lagerfeld. 

Am 23.2. ist es so weit. Eltern, Verwandte und Zehntausende TV-Zuschauer werden den aufgeputzten Töchtern der High Society bei ihrem großen Auftritt zuschauen. Die Tiara wird mit den stolzen Eltern um die Wette strahlen. 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen