"League of Legends"-Team G2 will hoch hinaus

G2 Esports ist momentan Tabellenführer in der europäischen Meisterschaft LEC. Team-Captain PerkZ erzählt im Interview vom Aufstieg des Teams.

Die europäische "League of Legends"-Meisterschaft, die LEC, ist in vollem Gange. In Berlin messen sich zurzeit zehn Teams und kämpfen um einen Platz im Finale, der im April in der Ahoy-Arena in Rotterdam stattfinden wird.

Ein Team sticht derzeit besonders heraus: G2 Esports. Mit einer Siegesserie dominieren sie derzeit die Liga.

Die Kollegen von "20 Minuten" haben Team-Captain Luka "PerkZ" Perkovi in Berlin getroffen und mit dem Kroaten im Videointerview unter anderem über Rollenwechsel, Motivation und psychischen Druck gesprochen.

Was ist "League of Legends"?

Das Videospiel "League of Legends", kurz "LoL", wurde im Jahr 2009 von Riot Games veröffentlicht. Es fällt in die Kategorie der sogenannten Multiplayer Online Battle Arena (Moba). Im Game treten zwei Teams à je fünf Spieler gegeneinander in einer Arena an.

Sie starten jeweils bei ihrem Gebäude – Nexus genannt. Ziel ist es, die gegnerische Türme und schließlich den Nexus zu zerstören. Den Teams stehen eine Fülle von Spielfiguren mit individuellen Eigenschaften zur Auswahl. Monatlich wird "LoL" weltweit von Millionen Gamern gespielt.

(20M)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDigitalisierungPC-GamesE-Sport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen