Miss Vienna verliert Krone, Wahl wird wiederholt

Nach dem Verdacht der Manipulation und einem Eklat beim "Miss Vienna"-Wahlabend muss die Beauty-Wahl nun wiederholt werden.
Die 23-jährige Beatrice Körmer wurde am Donnerstag zur schönsten Frau Wiens gewählt. Doch schon bei der Wahl im Club Schwarzenberg gab es Buhrufe. Im Vorfeld bereits hatte es Vorwürfe von Schiebung und Manipulation gegen die "Miss Vienna"-Veranstalterin Agnes Goebel gegeben.

Am späten Sonntagabend zog der Lizenzgeber, die "Miss Austria Corporation", die Konsequenz und erkannte Körmer den Titel ab. Zudem wurde Goebel die Lizenz entzogen.

"Aufgrund der Hinweise und der aktuellen Rufschädigung gegen die Miss Austria Corporation sehen wir uns gezwungen, unverzüglich zu reagieren. Hiermit wird offiziell bekannt gegeben, dass mit sofortiger Wirkung die Lizenzverträge Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Frau Agnes Goebel aufgelöst werden", heißt es in einer Aussendung.

Die "Miss Vienna"-Wahl wird nun mit einer anderen Jury wiederholt. Der genaue Termin steht aber noch nicht fest.

CommentCreated with Sketch.14 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (hos)

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienWienMiss Austria

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema