"Opposition liest nur Micky Maus!"

Bild: Hertel Sabine
Heftige Wortduelle brachte der erste Tag der Rechnungsabschluss- Debatte im Gemeinderat - aber auch eine Finanzstadträtin, die nicht viel von den Lesegewohnheiten der Opposition hält. Denn erwartungsgemäß zerlegten Blau und Schwarz das Zahlenwerk wegen der Rekord-Schulden von 4,349 Mrd. Euro ("Heute" berichtete).
Heftige Wortduelle brachte der erste Tag der Rechnungsabschluss- Debatte im Gemeinderat - aber auch eine Finanzstadträtin, die nicht viel von den Lesegewohnheiten der Opposition hält. Denn erwartungsgemäß zerlegten Blau und Schwarz das Zahlenwerk wegen der Rekord-Schulden von 4,349 Mrd. Euro ( "Heute" berichtete ).

Finanzstadträtin Renate Brauner dagegen hält diese Summe für eine "überschaubare Größe". Ihr Befund: "Wien steht gut da, Wien ist wirtschaftlich gesund." Das würden Studien belegen. Diese Aussage ließ im Saal die Wogen hochgehen. Von FP und VP setzte es Gejohle, Lachen und Zwischenrufe.

Brauners Konter: "Ich kann mir schon vorstellen, dass sie lachen. Sie lesen wahrscheinlich nur Micky Maus!"

Rober Zwickelsdorfer
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen