"Paläste der Macht": DLC bringt Anno Hofburg-Flair

Ubisoft eröffnet den zweiten Anno "1800"-Season Pass mit dem DLC "Paläste der Macht". Endlich kann man sein Inselimperium mit seiner eigenen Hofburg krönen.

Blue Byte will auch mit dem zweiten Season Pass seine Mission fortsetzen, "Anno 1800" zum umfangreichsten und beliebtesten Anno zu machen. Im vierten DLC "Paläste der Macht" bringen die Entwickler ein Feature der klassischen ersten drei Anno-Teile zurück: den Palast.

Damals war der Palast das große Endgame-Projekt, hatte aber vor allem kosmetischen Charakter. In Anno 1800 ist das nun anders. Der Palast schaut nicht nur sehr schön aus und bringt imperiales Hofburg-Flair in eure Anno-Hauptstadt, er bringt auch gute Boni. Außerhalb der Hauptstadt gibt es das Regionalministerium, praktisch ein regionaler Ableger des Palastes.

Modulares Endgame-Projekt

Die wichtigste Ressource ist Stahlbeton, der Palast ist also wirklich dem Endgame vorbehalten. Da man nur einen Palast pro Inselimperium bauen kann und dieser nur in der Alten Welt (also in der Startregion und im Kap Trelawney) errichtet werden kann, gilt es gut zu planen. Denn er will natürlich gut in die Hauptstadt integriert sein, um Boni und Einzugsgebiet möglichst gut auszunutzen.

In die einzelnen (frei entwerf- und modulierbaren) Palast-Flügel kann man verschiedene Ministerien mit unterschiedlichen Boni einquartieren. Diese sind durchaus ansehnlich und haben spürbare Auswirkungen, etwa +200 Tonnen Lagerraum pro Hafenmeisterei. Effizienz-Tüftler und Städteplaner, die vor allem schöne und prachtvolle Städte anlegen wollen, haben sicher gleichermaßen Freude am Palast-Projekt.

Fazit: Schön, aber wenig Umfang

Der Palast als Endgame-Projekt freut wohl alle Anno-Spielertypen gleichermaßen: Er ist schön anzuschauen, bringt sicher Stunden an Architektur- und Stadtplanungs-Getüftel und nützliche Effizienz-Boni. Gleichzeitig ist der Umfang ähnlich wie beim Botanica-DLC für knapp 10 Euro schon etwas dünn. Das erste DLC des ersten Season Pass brachte immerhin eine neue, riesige Insel.

Das große Highlight des zweiten Season Passes hebt sich Ubisoft auch diesmal für das Jahresende auf: Der sechste DLC "Land der Löwen" bringt die südliche Wüstenregion mit neuen Produktionsketten und einer neuen Storykampagne. Das lange Warten hat begonnen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PC-GamesUbisoft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen