"Star Trek"-Logo auf der Mars-Oberfläche entdeckt

Die NASA-Sonde "Orbiter" entdeckte auf der Oberfläche des roten Planeten eine Formation, die an das Logo der Science-Fiction-Serie "Star Trek" erinnert.
War die Sternenflotte bereits auf dem Mars? Wenn man sich aktuelle Aufnahmen von der Mars-Oberfläche anschaut, könnte man das fast meinen. Fotos der NASA-Sonde "Orbiter" zeigen ein Gebilde, das dem "Star Trek"-Logo frappierend ähnlich schaut.

Wie die NASA-Wissenschafter erklären, handelt es sich um eine Formation, die durch Dünen, Lava und Winde in die jetzige Form gebracht wurde.

An der fotografierten Stelle in der südöstlichen Mars-Region Hellas Planitia kam es einst zu einer Lava-Eruption. Die flüssige Lava lagerte sich an einer Sanddüne ab und erkaltete. Der Sand wurde später verweht, die Lava blieb in der heutigen Form, die – wie die NASA-Experten betonen – "rein zufällig" so aussieht wie das "Star Trek"-Logo.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Kirk disst Star Wars

Das sehen natürlich nicht alle so. Schauspiel-Legende William Shatner, der den wohl berühmtesten Enterprise-Kapitän James T. Kirk verkörperte, nutzte die Entdeckung für eine Spitze gegen das Konkurrenz-Franchise "Star Wars".



Der offizielle "Star Wars"-Account blieb Shatner nichts schuldig und klärte ihn gleich auf: "Wir sind 'weit weit entfernt' von dem kleinen roten Planeten."

(hos)
Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
Science

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren