"UFO" fliegt live durch Nachrichtensendung

Seit Donnerstag überschlagen sich neue Thesen von Verschwörungstheoretikern und UFO-Gläubigen: Live während eines Wetterberichts im kanadischen Fernsehen flog ein UFO durchs Bild.
Die Spät-Nachrichten eines TV-Senders in Montreal waren vorbei, Colette Provenchers erklärte den Kanadiern gerade, wie das Wetter wird, als um 22.37 Uhr ein grüner Fleck im Hintergrund der Live-Schaltung auftauchte. Das Licht erschien am Himmel und bewegte sich Richtung Erde. Es schaute aus, als ob es abstürzten würde.

"I Believe"

Die meisten Medien gehen nicht davon aus, dass es sich um ein echtes Ufo handelt, immerhin könnte es ja auch eine Drohne oder ein gleichmäßig leuchtender Feuerwerkskörper sein. Doch in Unmengen von Foren sind sich die User sicher: Es handelt sich um eine Ufo-Sichtung.

Machen Sie sich selbst ein Bild, ob Aliens am Donnerstag in Kanada gelandet sind.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen