"Wohn-Hof" mit Aussicht im schicken Sonnwendviertel

Bild: Visualisierung: MISS3 & AG3/Dr. Jochen Hoog

Nächster Halt, next Stop: Wien Hauptbahnhof. Bis Frühjahr 2019 wächst im Sonnwendviertel in Favoriten ein gefördertes Neubauprojekt in den Himmel. 64 preisgünstige Wohnungen sind geplant.

Leistbares Wohnen mit viel Grün vor der Haustüre: Unter dem Motto "Park trifft Stadt" entsteht im südlichen Bereich des Sonnwendviertels ein sogenannter "Wohn-Hof" beim Helmut- Zilk-Park im zehnten Wiener Bezirk. Das L-förmige Gebäude auf Bauplatz C soll bis zum Frühjahr 2019 insgesamt 64 Mietern ein neues Zuhause bieten. 22 Wohnungen werden in der noch kostengünstigeren SMART-Variante angeboten. Darüber hinaus erhält der Jugendverein "spacelab" eine 800 Quadratmeter große Fläche, verteilt über drei Geschoße. Angeboten werden wahlweise Ein- bis Fünfzimmerwohnungen, beinahe ausschließlich zum begrünten Innenhof bzw. Park orientiert.

Die 47 bis 106 Quadratmeter großen Wohnungen verfügen über einen privaten Balkon und eignen sich dank flexibler Zuschnitte fürs erste eigene Heim, WGs, Generationenwohnen oder junge Familien gleichermaßen. Ein Highlight ist auch der Quartiersplatz mit Baumbepflanzung im Freien, der allen zukünftigen Bewohnern Sitzgelegenheiten draußen bieten soll. Für Kinder ist eine Spiellandschaft mit Kletterbereich und Böschung vorgesehen. Erwachsene plaudern im Gemeinschaftshof mit Pergola und mehreren Hochbeeten in entspannter Atmosphäre. 180 Radabstellplätze sowie Kinderwagenraum und Garage runden das Angebot ab. Die Öffi-Anbindung ist dank U1 (Keplerplatz), SBahn (Südtiroler Platz/ Hauptbahnhof) und der Bim-Linie D top. Geshoppt wird im Einkaufszentrum "BahnhofCity"
.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen