1:1! City verspielt Sieg, Liverpool verpasst Platz 1

Manchester City gegen Liverpool
Manchester City gegen Liverpoolimago-images
Nicht nur bei Rapid gegen Salzburg, auch in der Premier League gab es eine Punkteteilung! Der Hit zwischen Manchester City und Liverpool endete 1:1

Dabei hätten die "Citizens" als Sieger vom Platz gehen können. Das Team von Coach Pep Guardiola lag zwar ab der 13. Minute mit 0:1 zurück, hatte nach dem Elfer-Tor von Mohamed Salah (13.) aber die Hand am Drücker. Erst stellte Gabriel Jesus auf 1:1 (31.), kurz vor dem Pausenpfiff war sogar die Führung in Reichweite: Kevin De Bruyne trat in der 42. Minute zum Elfer an – doch er scheiterte.

Damit blieb es beim 1:1-Unentschieden. Bitter für Liverpool, die Truppe von Coach Jürgen Klopp verpasst in der Premier-League-Tabelle den Sprung auf Platz eins, liegt derzeit an der dritten Stelle. Ein Punkt fehlt auf Leader Leicester City (1:0 gegen Wolverhampton), Tottenham (1:0 bei West Bromwich) ist punktegleich Zweiter. Die "Reds" treffen in der nächsten Runde am 21. November zu hause auf Leicester.

Manchester City verliert ebenfalls in der Tabelle an Boden, rutscht auf den zehnten Rang ab, gleichauf mit Arsenal (0:3 gegen Aston Villa). Die Bilanz nach sieben Spielen: drei Siege, drei Unentschieden, eine Niederlage und nur zwölf Punkte. Für die Ansprüche von Guardiola und Co. zu wenig. Die nächste Chance auf einen vollen Erfolg gibt es ebenfalls am 21. November, doch mit dem Gastspiel bei Tottenham wartet die nächste schwierige Aufgabe.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportEnglandPremier LeagueManchester CityFC LiverpoolJosep GuardiolaJürgen Klopp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen