11-jähriges Mädchen am Schulweg von Bus erfasst

Emergency red sign on road, male driver checking car crash victim pulse, death
Emergency red sign on road, male driver checking car crash victim pulse, deathGetty Images/iStockphoto
Montagfrüh wurde eine 11-Jährige Salzburgerin bei einem Unfall am Schulweg verletzt. Ihr Rad wurde von einem Bus touchiert.

Die 11-jährige Salzburgerin war am Montag mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als sie auf der Halleiner Landesstraße ein Bus touchierte und stürzte. Obwohl sie keinen (!) Helm trug, wurde sie mit lediglich leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Mädchen ohne Helm unterwegs

Laut Angaben von Zeugen wollte die Schülerin links auf einen Radweg abbiegen und hat kein Handzeichen gegeben und sich auch nicht versichert ob ein Fahrzeug hinter ihr fährt. Aufgrund des plötzlichen Abbiegevorganges kam es mit dem hinter ihr fahrenden Bus zur Kollision.

Der Buslenker, ein 26-jähriger Kroate, gab an, dass er den Unfall trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht verhindern konnte. Die Schülerin wurde mit lediglich leichten Verletzungen in das Krankenhaus gebracht. Sie trug keinen Helm.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
VerkehrsunfallRadfahrenSalzburgPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen