12-Jähriger fällt Obama ins Wort

Nicht jeder lässt sich vom mächtigsten Mann der Welt Barack Obama einschüchtern. Schon gar nicht der 12-jährige Osman, der dem US-Präsidenten bei einer Rede ins Wort fiel.

Nicht jeder lässt sich vom mächtigsten Mann der Welt, Barack Obama, einschüchtern. Schon gar nicht der 12-jährige Osman, der dem US-Präsidenten bei einer Rede ins Wort fiel.

Obama sprach bei einer Veranstaltung in Washington über die Bedeutung des Lesens, der kleine Osman moderierte die Fragestunde. Als er schließlich das Gefühl hatte, der US-Präsident hätte sich klar ausgedrückt, merkte er an: "Ich denke, Sie haben die Frage ausreichend beantwortet."

Obama nahms mit Humor:" Ok, Osman glaubt, ich habe genug darüber gesprochen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen